Adalat

Adalat

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Adalat ist ein Calciumblocker. Dies sind Medikamente, die die Blutgefäße entspannen. Der wirksame Stoff Nifedipin sorgt dafür, dass die Blutgefäße sich weiten. Hierdurch kann das Blut einfacher durch die Adern strömen, der Blutdruck sinkt und das Herz muss weniger hart schlagen. Mehr Info

Preis ab
68,50 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Adalat?


Adalat ist ein Calciumblocker. Dies sind Medikamente, die die Blutgefäße entspannen. Der wirksame Stoff Nifedipin sorgt dafür, dass die Blutgefäße sich weiten. Hierdurch kann das Blut einfacher durch die Adern strömen, der Blutdruck sinkt und das Herz muss weniger hart schlagen. Sie können Adalat online bei einer der Apotheken bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?


Adalat wird unter anderem bei dem Raynaud-Syndrom verschrieben. Dies ist eine Erkrankung, bei der die Durchblutung in den Zehen und/oder Fingern plötzlich stark reduziert ist. Hierdurch fühlen sich die Finger und Zehen kalt oder tot an. Außerdem färben sie sich weiß, blau oder lila. Sobald die Blutzufuhr wieder zunimmt, entsteht ein Kribbeln, eine Schwellung und Schmerzen. Ein Anfall kann einige Minuten bis zu Stunden anhalten. Adalat verbessert die Durchblutung in den Zehen und Fingern, wodurch die Symptome gelindert werden.

Adalat wird (in höheren Dosierungen) auch bei einem hohen Blutdruck und bei bestimmten Herzbeschwerden, wie chronischem Schmerz in der Brust (Angina pectoris) verschrieben.

Wie nehmen Sie Adalat richtig ein?


Nehmen Sie die Kapsel mit oder ohne Nahrung ein. Schlucken Sie die Tablette im Ganzen mit etwas Flüssigkeit. Die Wirkung von Adalat kann durch Grapefruit(-saft) beeinflusst werden. Hierdurch steigt das Risiko auf Nebenwirkungen. Nehmen Sie aus diesem Grund während der Einnahme von Adalat keine Nahrungsmittel zu sich, die auf Grapefruit basieren.

Dosierung


Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken vertreiben Adalat online in verschiedenen Stärken. Ein Arzt bestimmt, welche Stärke die richtige für Sie ist. Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Anfangsdosierung von Adalat bei der Behandlung des Raynaud-Syndroms wie folgt:


  • Erwachsene: dreimal täglich (alle acht Stunden) eine Kapsel à 5 oder 10mg.



Bei der Behandlung anderer Erkrankungen gelten abweichende Dosierungsempfehlungen. Dieses Arzneimittel ist nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. Bitte lesen Sie vor der ersten Einnahme gründlich die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Adalat kann in manchen Fällen Nebenwirkungen verursachen. Allerdings wird das Medikament von den meisten Patienten problemlos vertragen. Die Nebenwirkungen, die zu Adalat bekannt sind, sind unter anderem:


  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Einlagerung von Feuchtigkeit;
  • Erröten;
  • Verstopfung.



Erfahren Sie diese oder andere Nebenwirkungen in besonderem Maße, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Arzt auf.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht einnehmen?


Adalat ist nicht für jedermann ein geeignetes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie Abstand von diesem Medikament, wenn Sie:


  • allergisch oder empfindlich auf Nifedipin oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • Rifampicin einnehmen (ein Medikament gegen Infektionen);
  • vor kurzem einen Herzinfarkt hatten.



Nehmen Sie sonstige Medikamente ein oder haben Sie andere Gesundheitsprobleme? Ein Arzt weiß, ob Sie Adalat sicher einnehmen dürfen und was die richtige Dosierung ist. In der Packungsbeilage finden Sie eine vollständige Übersicht der Kontraindikationen, Wechselwirkungen und andere Hinweise.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


Bitte verwenden Sie Adalat ausschließlich nach einer ärztlichen Beratung, wenn Sie schwanger sind. Falls Sie stillen, sollten Sie Adalat nicht oder ausschließlich aufgrund einer ausdrücklichen ärztlichen Empfehlung einnehmen.

Die Nebenwirkungen von Adalat können Ihr Reaktionsvermögen beeinflussen. Nehmen Sie Abstand vom Verkehr, wenn Sie Nebenwirkungen erfahren, die Ihre Verkehrstüchtigkeit negativ beeinflussen können.

Alkohol weitet die Blutgefäße, genauso wie Adalat. Aus diesem Grund können Sie schneller Nebenwirkungen erfahren, wie beispielsweise Schwindel. Mäßigen beziehungsweise verzichten Sie deshalb auf Alkoholkonsum.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Adalat

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben