Aindeem

Aindeem

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Aindeem behandelt und verhindert frühzeitigen Haarverlust bei Männern (Alopecia androgenetica). Der wirksame Stoff Finasterid ist ein Medikament gegen Androgene. Es verhindert den Effekt des männlichen Hormons Testosteron auf die Haarwurzeln, wodurch der Haarausfall gestoppt wird und das Haar wieder wachsen kann. Mehr Info

Preis ab
99,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Aindeem?


Aindeem behandelt und verhindert frühzeitigen Haarverlust bei Männern (Alopecia androgenetica). Der wirksame Stoff Finasterid ist ein Medikament gegen Androgene. Es verhindert den Effekt des männlichen Hormons Testosteron auf die Haarwurzeln, wodurch der Haarausfall gestoppt wird und das Haar wieder wachsen kann. Dieses Arzneimittel ist ausschließlich für Männer geeignet und ist nur mit einem ärztlichen Rezept erhältlich.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?


Ärzte verschreiben Aindeem bei Alopecia androgenetica. Dies ist eine erblich bedingte Form von männlichem Haarausfall. Diese Erkrankung entsteht, wenn die Haarwurzeln auf der Kopfhaut zu heftig auf das männliche Hormon Dihydrotestosteron (DHT, eine Form von Testosteron) reagieren. DHT lässt die überempfindlichen Haarwurzeln schrumpfen, wodurch die Haare dünner werden und ausfallen. Dies verursacht Haarausfall, meist auf dem oberen Kopf und bei den Geheimratsecken über den Schläfen. Aindeem hemmt die Wirkung von DHT, wodurch sich die Haarwurzeln erholen und auf den kahlen Stellen wieder Haare wachsen.

Wie müssen Sie Aindeem einnehmen?


Schlucken Sie die Aindeem-Tablette ohne sie zu kauen mit ausreichend Wasser. Sie können dieses Medikament vor, während oder nach dem Essen einnehmen. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie eine Wirkung von Aindeem erkennen können. Nach drei bis sechs Monaten ist der Effekt auf seinem Höhepunkt angelangt. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Besserung feststellen können. Wirkt Aindeem jedoch gut bei Ihnen, dann müssen Sie dieses Arzneimittel weiterhin einnehmen: Wenn Sie die Einnahme unterbrechen, kehrt der Haarausfall nach einigen Monaten wieder zurück.

Dosierung


Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, ist die allgemein empfohlene Dosierung von Aindeem wie folgt:

  • Erwachsene Männer: einmal täglich eine Tablette à 1mg.

Bitte halten Sie sich an diese Dosierung. Der Arzt bestimmt, wie lange Sie dieses Medikament einnehmen müssen. Aindeem ist nicht für Jungen geeignet, die jünger als 18 Jahre sind. Dieses Arzneimittel darf nicht von Frauen eingenommen werden. Lesen Sie vor der ersten Einnahme die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Bei der Einnahme von Aindeem können unter Umständen Nebenwirkungen auftreten, wie beispielsweise:

  • sexuelle Störungen, wie Erektionsprobleme, ein frühzeitiger Samenerguss oder weniger Lust auf Sex;
  • eine schmerzende, geschwollene Brust;
  • Schmerzen in den Hoden;
  • Depressionen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Arzt auf, wenn Sie diese oder andere Nebenwirkungen erfahren.

Wann dürfen Sie dieses Arzneimittel nicht einnehmen?


Aindeem ist nicht für jeden Mann ein geeignetes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie Abstand von diesem Medikament, wenn Sie:

  • allergisch oder empfindlich auf Finasterid oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • eine Frau sind;
  • eine Schwangerschaft planen (siehe Kategorie „Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol“).

Bitte fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Aindeem sicher einnehmen können, falls Sie andere Medikamente verwenden. Der Arzt weiß, welche Medikamente problemlos mit Aindeem kombiniert werden können.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


Aindeem kann die Entwicklung eines ungeborenen Kindes ernsthaft beeinflussen. Der wirksame Stoff in diesem Medikament (Finasterid) kann über die Haut in die Blutbahnen gelangen. Dieser Stoff kann auch im Sperma des Mannes vorhanden sein, der Aindeem einnimmt. Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden möchten, sollten jeglichen Kontakt mit diesem Stoff vermeiden. Bitte verwenden Sie daher immer ein Kondom beim Geschlechtsverkehr, solange Sie Aindeem verwenden.

Es gibt keine Hinweise/Warnungen, was die Verkehrstüchtigkeit oder den Alkoholkonsum in Verbindung mit Aindeem betrifft.

Arzneimittelinformationen
Review(s) (0)

Produktbewertung - Aindeem

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben