Alli Orlistat
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
116,90 €
KOSTENLOS versand

Wie hilft Alli beim abnehmen?


Alli ist ein rezeptfreies Diätmittel das Ihnen dabei helfen kann abzunehmen. Alli ist kein Wundermittel, aber es stellt eine sehr effektive Unterstützung beim Abnehmen dar. Da es einen eher unterstützenden Charakter besitzt ist es wichtig um für einen dauerhaften Gewichtsverlust auch andere Maßnahmen zu ergreifen. Solche Maßnahmen liegen in einer Nahrungsumstellung und ausreichend Bewegung.

Alli verdankt seine Wirkung dem Wirkstoff Orlistat. Dieser Bestandteil ist auch in dem rezeptpflichtigen Diätmittel Xenical enthalten. Xenical ist im Gegensatz zu Alli rezeptpflichtig da es 120 mg des Wirkstoffs Orlistat enthält, doppelt so viel wie Alli. Orlistat ist also der Bestandteil der beim Abnehmen hilft.

Wie wirkt Orlistat?


Die Wirkung von Orlistat basiert auf der verringerten Aufnahme von Fett aus der Nahrung. Es handelt sich daher nicht um einen Appetitzügler wie einige andere Diätmittel. Dieser Tatsache sollten Sie sich bewusst sein, da Sie sich bei Alli selbst auf Diät setzen müssen. Es wird folglich empfohlen Alli mit einer kalorienreduzierten Diät zu kombinieren. Orlistat blockiert lediglich die Aufnahme von Nahrungsfetten. Andere Dickmacher wie Zucker werden daher nicht durch die Einnahme von Alli beeinflusst. Falls Sie demnach trotz der Einnahme von Alli weiterhin viel zuckerreiche Nahrung zu sich nehmen, wirkt sich dies äußerst nachteilig auf die Wirkung von Alli aus.

Der Wirkstoff Orlistat blockiert die Enzyme im Darm welche das Fett aus der Nahrung verdauen. Diese Enzyme werden Lipasen genannt. Dadurch, dass weniger Fett verarbeitet wird, nimmt Ihr Körper auch weniger Fett aus der Nahrung auf. Bis zu einem Viertel des Fetts das Sie mit der Nahrung zu sich nehmen wird somit nicht durch den Körper verdaut. Dieses unverdaute Fett verlässt den Körper wieder über den Stuhlgang. Dadurch können Sie leichter abnehmen.
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.