Belara

Belara

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Die Kombinationspille Belara ist ein durch die Frau oral einzunehmendes Verhütungsmittel (Kontrazeptivum). Bei regelmäßiger Anwendung schützt das Medikament mithilfe der synthetischen weiblichen Geschlechtshormone Ethinylestradiol (ein Abkömmling des Hormons Östrogen) und Chlormadinonacetat (einem Gestagen nachempfunden) vor einer ungewollten Schwangerschaft. Als orales hormonelles Kontrazeptivum weist Belara einen vergleichsweise niedrigen Pearl-Index auf, was das Medikament als hoch zuverlässig ausweist. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Packungsbeilage(n)

Das Medikament Belara ist leider nicht mehr verfügbar. Über die Kategorieseite "Verhütungsmittel" finden Sie weitere Informationen und eine Übersicht über alle Behandlungen.


Was ist Belara?


Die Kombinationspille Belara ist ein durch die Frau oral einzunehmendes Verhütungsmittel (Kontrazeptivum). Bei regelmäßiger Anwendung schützt das Medikament mithilfe der synthetischen weiblichen Geschlechtshormone Ethinylestradiol (ein Abkömmling des Hormons Östrogen) und Chlormadinonacetat (einem Gestagen nachempfunden) vor einer ungewollten Schwangerschaft.
Als orales hormonelles Kontrazeptivum weist Belara einen vergleichsweise niedrigen Pearl-Index auf, was das Medikament als hoch zuverlässig ausweist. Allerdings kann selbst bei vorschriftsmäßiger Anwendung kein 100%iger Schwangerschaftsschutz gewährleistet werden. So wie jede Verhütungspille ist Belara darüber hinaus nicht in der Lage, eine Infektion durch sexuell übertragbare Keime zu verhindern.

Wie wirkt Belara?


Belara ermöglicht Ihnen als Kombinationspräparat einen dreifachen verhütenden Schutz. So bewirkt vor allem der Wirkstoff Ethinylestradiol die Hemmung eines eintretenden Eisprungs (also der Ausstoßung einer befruchtungsfähigen Eizelle aus dem Eierstock), ohne den sich keine Schwangerschaft einstellen kann. Auch das künstliche Gestagen Chlormadinonacetat trägt dazu bei, dass sich kein Eisprung ereignet. In ihrer Kombination sind die in Belara enthaltenen Wirkstoffe in der Lage, den Menstruationszyklus Ihres Körpers zu imitieren, wodurch trotz der Pilleneinnahme im Regelfall eine herkömmliche Monatsblutung erfolgt.
Neben seinen hemmenden Effekten auf die Ovulation (den Eisprung) nimmt das Hormon Chlormadinonacetat außerdem Einfluss auf die Struktur von Gebärmutterschleimhaut und Zervixschleim (einer in der Gebärmutter vorhandenen Substanz): Der Zervixschleim verdickt sich und sammelt sich am Gebärmutterhals. In der Folge wird es Samenzellen erschwert, in die Gebärmutter zu gelangen, um hier auf eine befruchtungsbereite Eizelle zu treffen. Darüber hinaus verändert sich unter der Einwirkung des synthetischen Gestagens die Oberflächenstruktur der Gebärmutterschleimhaut, sodass die Aufnahme einer befruchteten Eizelle erschwert ist.

Wie muss Belara eingenommen werden?


Damit Sie von dem vollständigen Empfängnisschutz der Kombinationspille Belara profitieren können, müssen Sie das Medikament regelmäßig und vorschriftsgemäß anwenden. Sind Sie sich bzgl. einer korrekten Einnahme unsicher, so kontaktieren Sie Ihren behandelnden Arzt bzw. befolgen Sie die der Packungsbeilage zu entnehmenden Anleitungen.
Eine 21 Tabletten umfassende Blisterpackung ist über einen Zeitraum von 3 Wochen hinweg täglich anzuwenden. Nehmen Sie die tägliche Tablette dabei bitte unzerkaut zu einer jeweils ähnlichen Tageszeit ein. Sind die Pillen einer Blistereinheit aufgebraucht, so pausieren Sie vor dem Anschluss eines folgenden Tablettenstreifens für 7 Tage.
Die Wirkung von Belara kann durch verschiedene Faktoren beeinträchtigt werden. In diesem Zusammenhang sind beispielsweise versäumte Einnahmen sowie den Magen-Darm-Trakt betreffende Beschwerden mit längerfristigem Erbrechen bzw. Durchfall zu nennen. Um hier das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft zu vermeiden, befolgen Sie unbedingt die in der Packungsbeilage genannten Maßnahmen.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Belara

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben