Caverject (Alprostadil)
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
59,70 €
KOSTENLOS versand

Die Anwendung von Caverject



Injektion in den Penis


Caverject ist ein Erektionsmittel, das in den Penis gespritzt wird. Wenden Sie Caverject immer gemäß den Anweisungen Ihres Arztes an! Lesen Sie vor dem Gebrauch auch immer gründlich den Beipackzettel, der in der Packung mitgeliefert wird. Hierin finden Sie präzise Anweisungen, wie Sie Caverject genau gebrauchen müssen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie selbstverständlich jederzeit Kontakt mit einem Arzt aufnehmen. Dieser kann Ihnen professionellen Rat geben.

Ist die Anwendung von Caverject schmerzhaft?


Caverject enthält Alprostadil. Dies ist ein Erektionsmittel, das mit Hilfe einer kleinen Nadel in den Penis gespritzt wird. Viele Männer schaudern, wenn sie dies hören: Sie haben Angst, dass diese Anwendung schwierig und schmerzlich ist. In der Praxis ist der Gebrauch von Caverject jedoch meist nicht schlimm. Die mitgelieferte Nadel ist so dünn, dass die Injektion kaum spürbar ist. Außerdem dauert die Anwendung auch nicht lange – nach einem mal wird die Handhabung bereits zur Routine. Die meisten Männer sehen die Vorteile und wählen Caverject mit großer Zufriedenheit und ohne Schmerzen oder Beschwerden.

Wie müssen Sie das Mittel injizieren?


Der Gebrauch von Caverject ist nicht schwer. Sie injizieren das Erektionsmittel wie folgt:

  • Bereiten Sie die Flüssigkeit gemäß den Anweisungen im Beipackzettel vor und saugen Sie die richtige Dosierung in die Nadel;
  • Sterilisieren Sie die Haut des Penis, wo Sie die Injektion spritzen möchten, mit dem mitgelieferten Alkoholtupfer;
  • Bringen Sie sich in eine bequeme sitzende Position und injizieren Sie die Flüssigkeit in einen der Schwellkörper (Genaue Anweisungen finden Sie im Beipackzettel.);
  • Sterilisieren Sie die Injektionsstelle erneut, und massieren Sie den Penis um den wirksamen Stoff gut zu verteilen;
  • Entsorgen Sie die Injektionsnadel und die übergebliebene Flüssigkeit: Das Caverject System ist nur für eine einmalige Anwendung bestimmt.


Nach dem Einspritzen von Caverject entsteht innerhalb von fünf bis zehn Minuten eine Erektion, die eine halbe bis ganze Stunde anhält.

Worauf Sie bei dem Gebrauch achten müssen


Caverject Injektionen sind eine völlig sichere Art eine Erektion zu bekommen. Um die Anwendung dieses Erektionsmittels so angenehm wie möglich zu machen, gibt es einige Dinge, worauf Sie achten müssen:

  • Folgen Sie den genauen Instruktionen im Beipackzettel;
  • Injizieren Sie das Mittel stets auf eine andere Stelle, abwechselnd auf der linken und der rechten Seite des Penis. Dies verhindert eine Irritation;
  • Wirkt Caverject nicht? Injizieren Sie dann niemals eine zweite Dosis, sondern nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf! Möglicherweise ist ein anderes Erektionsmittel besser für Sie geeignet.


Wie oft müssen Sie Caverject anwenden?


Gebrauchen Sie Caverject niemals häufiger als einmal pro Tag und weichen Sie dabei nicht von der vorgeschriebenen Dosierung ab! Um das Auftreten ernster Nebenwirkungen zu verhindern, sollten Sie Caverject nicht häufiger als dreimal pro Woche anwenden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.