Caverject (Alprostadil)
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
59,70 €
KOSTENLOS versand

Eine Injektion mit Caverject um eine Erektion herbeizuführen


Was ist Caverject?


Eine Caverject-Injektion sorgt durch den Inhaltsstoff Alprostadil für eine Erektion. Alprostadil ist der hormonähnliche Stoff Prostagladin E1. Dieser Stoff kommt auch von Natur aus im Körper vor. Caverject wird direkt in die Schwellkörper des Penis gespritzt. Dieses Medikament wird bei Erektionsstörungen und Impotenz eingesetzt, wenn Potenzpillen oder andere Potenzmittel keine Wirkung zeigen. Caverject wirkt sehr schnell und es ist keine sexuelle Stimulation nötig um eine Erektion zu erlangen.

Die Wirkung von Caverject


Eine Erektion kommt durch eine Serie von physischen Prozessen zustande. Hierbei sind Signale im Gehirn und die Ausschüttung von Prostaglandin E1 und weiteren Soffen im Gewebe des Penis besonders wichtig. Dieser Stoff sorgt einerseits dafür, dass sich die Blutgefäße, die in den Penis führen, erweitern, weil die Muskeln in diesen Blutgefäßen erschlaffen. Hierdurch kann mehr Blut in den Penis strömen. Andererseits sorgt Prostaglandin E1 dafür, dass sich die Blutgefäße, die aus dem Penis heraus führen, derartig verengen, dass das Blut nicht mehr aus dem Penis herausströmen kann.

Eine Caverject-Injektion sorgt also für eine Erektion, weil es Prostaglandin E1 enthält. Durch das direkte Einspritzen des Wirkstoffes in die Schwellkörper des Penis, wird die Menge an Blut im Penis stark erhöht. Die Folge ist ein steifer Penis. Die Wirkung von Caverject beginnt bereits nach 5-15 Minuten nach der Injektion. Abhängig von der eingespritzten Dosis hält diese Erektion für 30-60 Minuten an.

Wie diese Injektion angewandt werden muss, um eine Erektion zu erreichen



  • Desinfizieren Sie zunächst die Injektionsstelle mit Alkohol
  • Platzieren Sie die Caverject-Injektion direkt in den Penis, um eine Erektion zu bekommen
  • Spritzen Sie Caverject nicht in sichtbare Blutgefäße
  • Benutzen Sie regelmäßig eine andere Injektionsstelle. Wechseln Sie beispielsweise zwischen der linken und der rechten Penisseite ab, wenn Sie die Injektion einspritzen.
  • Sorgt die Caverject-Injektion nicht für eine Erektion? Dann injizieren Sie NICHT noch einmal!
  • Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf, wenn Ihre Erektion länger als 3-6 Stunden anhält (evtl. auch mit Schmerzen verbunden).
  • Zu guter Letzt: Wenn Sie die Anwendung dieses Mittels nicht vollständig verstehen, dann fragen Sie einfach unseren Kundendienst!


Wann sollten Sie Caverject nicht gebrauchen?


Bevor Sie Caverject gebrauchen, sollten Sie den Beipackzettel gründlich gelesen haben. Wir werden hier schon einmal ein paar Kontraindikationen für Sie angeben:

  • Herz- und Gefäßerkrankungen, wobei von sexuellen Aktivitäten abgeraten wird
  • Nach einem Schlaganfall, klein und vorübergehend (= TIA), wobei von Sex abgeraten wird
  • Venöse Thrombose, auch bei erhöhtem Risiko
  • Peniskrümmung (Angulation)
  • Entzündung der Harnröhre (Urethritis)


Für weitere Informationen nehmen Sie bitte den Beipackzettel zur Hand.

Caverject sicher und diskret bestellen


Dokteronline.com ist bereits seit 2003 als eine vertrauliche, medizinische Serviceplattform bekannt. Wir verkaufen garantiert authentische Arzneimittel, die aus der EU kommen. Nach einer Online-Beratung mit einem unabhängigen zertifizierten EU-Arzt und dessen Genehmigung, können Sie Caverject einfach bestellen. Für mehr Informationen über die Wirkung dieses Erektionsmittels oder um dieses Medikament sicher und diskret zu bestellen, klicken Sie einfach auf untenstehenden Link.

Caverject bestellen

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.