Cetirizin

Cetirizin

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Cetirizin ist ein Antihistaminikum - ein Medikament, welches allergische Reaktionen des Körpers unterdrückt. Der Wirkstoff (Cetirizin) bewirkt, dass Beschwerden, wie Niesanfälle und Nasenlaufen, welche durch eine Allergie ausgelöst werden, schnell vergehen. Mehr Info

Preis ab
7,20 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis
Produkt – Preis

Was ist Cetirizin?


Cetirizin ist ein Antihistaminikum - ein Medikament, welches allergische Reaktionen des Körpers unterdrückt. Der Wirkstoff (Cetirizin) bewirkt, dass Beschwerden, wie Niesanfälle und Nasenlaufen, welche durch eine Allergie ausgelöst werden, schnell vergehen. Die Wirkung des Medikaments hält bis zu 24 Stunden an. Cetirizin ist ausschließlich auf Rezept erhältlich.

Wofür wird das Medikament verwendet?


Cetirizin wird bei allergischen Reaktionen auf Pollen und Gräser (Heuschnupfen), sowie auf Tierhaare und andere Allergene, verschrieben. Die Symptome, die mit einer solchen Erkrankung einhergehen, sind unter anderem:

  • Entzündete Nasenschleimhäute, zu erkennen an Beschwerden wie Niesanfällen, Nasenlaufen, Juckreiz in der Nase, sowie einer verstopfen Nase;
  • Augenbeschwerden, wie juckende, tränende, entzündete oder brennende Augen;
  • Atemnot und / oder Hustenreiz, sowie Asthmaanfälle;
  • Hautausschlag, sowohl mit als auch ohne Juckreiz.

Wie gebrauchen Sie Cetirizin?


Cetirizin Tabletten sollten im Ganzen und mit etwas Wasser geschluckt werden. Die Tabletten können nach Belieben vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Sollten bei Ihnen starke Nebenwirkungen auftreten, ist es empfehlenswert, Cetirizin am Abend einzunehmen. Verwenden Sie Cetirizin solange wie die allergiebedingten Beschwerden anhalten. Cetirizin kann auch präventiv verwendet werden, sollten Sie sich beispielsweise zu Besuch in einem Haushalt aufhalten, in dem es Haustiere gibt. Schlucken Sie in einem solchen Fall die Tabletten etwa eine Stunde bevor Sie mit den Allergenen, auf die Ihr Körper allergisch reagiert, in Kontakt kommen.

Dosierung


Insofern vom Arzt nicht anders verordnet, lautet die übliche Dosierung von Cetirizin ist wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahren: einmal täglich 1 Tablette à 10 mg.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren: zweimal täglich eine halbe Tablette (2 x 5 mg).

Überschreiten Sie niemals die empfohlene Dosiermenge und lesen Sie vor dem Gebrauch die Packungsbeilage. Cetirizin ist nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet.

Nebenwirkungen


Während des Gebrauchs von Cetirizin können Nebenwirkungen auftreten, wie:

  • Schläfrigkeit, Müdigkeit, Benommenheit;
  • Schwindelgefühl;
  • Kopfschmerzen;
  • Trockenheit in Hals, Nase und Mund;
  • Magen-Darm-Beschwerden.

Sollten die beschriebenen Nebenwirkungen ernste Ausmaße annehmen oder weitere Nebenwirkungen auftreten, konsultieren Sie einen Arzt. In der Packungsbeilage erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Wann sollten Sie dieses Medikament nicht verwenden?


Cetirizin ist nicht für jede Person geeignet. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf Cetirizin oder einen der übrigen Inhaltsstoffe reagieren;
  • Unter ernstem Nierenversagen leiden;
  • Sich in Kürze einem Allergie-Test unterziehen werden - Cetirizin kann das Ergebnis von Allergie-Tests verfälschen. Fragen Sie in diesem Fall Ihren Arzt, wie viele Tage im Voraus Sie den Gebrauch von Cetirizin einstellen sollten.

Besprechen Sie den Gebrauch von Cetirizin zunächst mit Ihrem Arzt, sollten Sie an Epilepsie leiden oder Probleme beim Wasserlassen haben. Geben Sie bei Ihrer Bestellung an, welche weiteren Medikamente Sie verwenden, da Cetirizin Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten aufweisen kann.

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol


Insofern vom Arzt nicht anders verordnet, sollte während der Schwangerschaft oder der Stillzeit vom Gebrauch von Cetirizin abgesehen werden.

Der Gebrauch von Cetirizin kann Nebenwirkungen, wie Schläfrigkeit und Schwindelgefühl hervorrufen. Sehen Sie daher vom Gebrauch Ihres Fahrzeuges ab und unternehmen Sie keine risikoreichen Aktivitäten, sollte Ihr Reaktionsvermögen getrübt sein.

Alkohol kann die Nebenwirkungen dieses Medikaments verstärken. Verzichten Sie daher auf stark alkoholische Getränke solange Sie Cetirizin gebrauchen.

Arzneimittelinformationen
Review(s) (0)

Produktbewertung - Cetirizin

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben