Champix
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
100,00 €
KOSTENLOS versand

Mit dem Rauchen aufhören


Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht leicht, da Rauchen ein Sucht ist (Nikotinsucht). Rauchen macht süchtig wegen des guten Gefühls, das es liefert, weil Rauchen eine starke Angewohnheit ist und, weil das Aufhören Entzugserscheinungen auslöst. Jährlich versuchen weltweit millionen von Menschen mit dem Rauchen aufzuhören, jedoch nur ein kleiner Teil dieser schafft es auch wirklich zu stoppen.

Nikotin ist entspannend, stimulierend und sorgt für ein Glücksgefühl. Das letzte kommt davon, dass Dopamine im Gehirn freigesetzt werden. Nikotin ist ein Nervengift, sechzig Milligramm Nikotin ist bereits tödlich für einen erwachsenen Menschen. Beim Rauchen wird das Nikotin größtenteils verbrannt, wodurch nur einen Bruchteil davon in den menschlichen Körper gelangt.

[url=http://www.dokteronline.com/de/raucherentwohnung/Das Aufhören mit dem Rauchen[/url] kann, neben der Abgewöhnung von der Gewohnheit, eine Anzahl körperlicher Entzugserscheinungen hervorrufen:
Depressive Gefühle, Schaflosigkeit, Irritation und Aggressivität, Angst, Konzentrationsprobleme, Ruhelosigkeit und einen verminderten Appetit oder Gewichtszunahme.

Obwohl die Entzugserscheinungen zu Beginn sehr heftig erscheinen können, nehmen diese jedoch schnell ab. Sie sind 2-3 Tage nach der letzten Zigarette am schlimmsten, danach nehmen sie schon ab und nach zwei bis sechs Wochen sind sie gänzlich verschwunden. Hiernach ist es vor allem noch die Gewohnheit und das Verlangen nach der Entspannung oder nach dem stimulierenden Gefühl vom Rauchen, das länger bleiben kann.
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.