Chlamydien-Selbsttest

Chlamydien-Selbsttest

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Chlamydien sind eine der häufigsten Geschlechtskrankheiten. Diese Geschlechtskrankheit wird durch Bakterien hervorgerufen die über den ungeschützten Geschlechtsverkehr verbreitet werden. Haben Sie Sorge sich mit dem Chlamydienbakterium angesteckt zu haben, scheuen jedoch den Weg zum Hausarzt? Dann können Sie einen Chlamydien-Selbsttest auch ganz einfach online bestellen. Mehr Info

Preis ab
15,50 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis
Produkt – Preis

Was ist ein Chlamydien-Selbsttest?


Chlamydien sind eine der häufigsten Geschlechtskrankheiten. Diese Geschlechtskrankheit wird durch Bakterien hervorgerufen die über den ungeschützten Geschlechtsverkehr verbreitet werden. Haben Sie Sorge sich mit dem Chlamydienbakterium angesteckt zu haben, scheuen jedoch den Weg zum Hausarzt? Dann können Sie einen Chlamydien-Selbsttest auch ganz einfach online bestellen. Unsere kooperierenden Drogerien haben diesen Test im Standart-Sortiment. Der Test erfolgt auf Basis eines Abstrichs im Gebärmutterhals. Sie können den Test selber durchführen und haben dann innerhalb von 15 Minuten das Ergebnis. Dieser Test ist ausschließlich zur Anwendung für Frauen geeignet.

Wofür wird dieser Test angewandt?


Chlamydien führen in der Anfangsphase nach der Ansteckung nur zu sehr geringen oder gar keinen Beschwerden. In einigen Fällen leiden die Betroffenen unter Schmerzen beim Wasserlassen, haben undefinierbare Bauchschmerzen oder bemerken eine Zunahme der vaginalen Ausscheidungen. In einem späteren Stadium können die unbehandelten Chlamydien zu schmerzhaften Komplikationen führen, wie z.B. zur Unfruchtbarkeit oder einem erhöhten Risiko einer Eileiterschwangerschaft. Eine Chlamydieninfektion kann man in der Regel einfach mit Medikamenten behandeln. Je schneller diese Geschlechtskrankheit behandelt wird desto besser. Warten Sie daher nicht darauf bis Sie tatsächlich Beschwerden erfahren, sondern führen Sie diesen Test durch sobald eine Infektion möglich erscheint. Mit dem Chlamydien-Selbsttest können Sie sich diskret und einfach zu einem Zeitpunkt testen der für Sie am besten geeignet ist.

Wie wendet man den Chlamydien-Selbsttest an?


Unsere kooperierenden Drogerien haben diesen Chlamydien-Selbsttest im festen Online-Sortiment. Der Test wird nach der Bestellung innerhalb weniger Tage zu Ihnen nach Hause geliefert. Zusammengefasst funktioniert der Test wie folgt:


  • Lesen Sie sich die Gebrauchsanweisung durch und legen Sie alle benötigten Artikel bereit;

  • Nehmen Sie, wie im Beipackzettel beschrieben, einen Abstrich aus dem Gebärmutterhals mittels des Wattestäbchens;
  • Tauchen Sie das Wattestäbchen in die Testflüssigkeit des Fläschchens A ein und warten Sie 5 Minuten;
  • Fügen Sie 6 Tropfen aus dem Fläschchen B zu der Flüssigkeit in dem Fläschchen A hinzu und verrühren Sie die neuen Lösung gründlich mit dem Wattestäbchen;
  • Entfernen Sie das Wattestäbchen;
  • Verschließen Sie das Fläschchen A und schütteln Sie es gut;
  • Geben Sie nun 2 Tropfen aus dem Fläschchen A in das Testfeld „S“ der Testkassette.
  • Sie können nach 15 Minuten das Ergebnis im Ergebnisfenster ablesen.



Wichtig: es handelt sich hierbei um einen gekürzten Ablauf. Lesen Sie sich vor der Ausführung des Tests zunächst sorgfältig die gesamte Gebrauchsanweisung durch.

Ergebnis des Chlamydien-Selbsttest


Die Testkassette ist mit einem Ergebnisfenster ausgestattet. Das Ergebnis wird anhand der lilafarbenen Linien abgelesen. Es sind drei Resultate möglich:


  • Zwei Streifen: Sie haben sich mit dem Chlamydienbakterium angesteckt. Das Ergebnis ist ebenfalls positiv ausgefallen wenn einer der beiden Streifen etwas heller verfärbt ist als der andere.
  • Ein Streifen: keine Ansteckung mit dem Chlamydienbakterium.
  • Keine Streifen: der Test wurde nicht richtig ausgeführt. Verwenden Sie einen neuen Chlamydien-Selbsttest und führen Sie die Schritte wie im Beipackzettel beschrieben aus.



Falls der erste Test ergeben sollte, dass Sie an Chlamydien leiden dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Dieser kann dann weitere Untersuchungen durchführen oder Medikamente verschreiben. Möchten Sie lieber nicht zum Hausarzt gehen? Hier finden Sie alle Behandlungsmöglichkeiten die Sie über die Apotheken und Ärzte erhalten die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten.

Informieren Sie zudem auch Ihre (ehemaligen) Sexualpartner über die Infektion: Chlamydien sind extrem ansteckend. Falls der Test negativ ausfällt, Sie aber dennoch unter Beschwerden leiden oder noch immer Angst vor einer Infektion haben, dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Wann sollte man den Test nicht durchführen?


Der Chlamydien-Selbsttest ist nicht für Schwangere geeignet. Führen Sie den Test zudem auch nicht während oder bis zu drei Tagen nach der Menstruation durch. Führen Sie den Test ebenfalls nicht bei einer Harnwegsinfektion durch.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Chlamydien-Selbsttest

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben