Cialis
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
72,00 €
KOSTENLOS versand

Cialis 10mg


Cialis 10mg ist ein sehr beliebtes Potenzmittel. Männer mit Impotenz haben Schwierigkeiten eine Erektion zu erlangen oder diese aufrecht zu halten. Dadurch wird ein befriedigender Geschlechtsverkehr unmöglich. Mit Cialis 10mg ist ein sorgloses Sexleben endlich wieder möglich da diese Tablette dafür sorgt, dass sich die Blutgefäße im Penis entspannen. Hierdurch gelangt mehr Blut in den Penis, wodurch eine Erektion entsteht.

Wie wirkt Cialis 10mg


Der Wirkstoff in Cialis 10mg ist Tadalafil. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Phosphodiesterasehemmer Typ 5 (PDE5). Während einer sexuellen Stimulation produziert der Mann im Penis den Stoff zyklisches Guanosinmonophosphat (cGMP). Dieses cGMP bewirkt eine Erektion. Das Enzym Phosphodiesterase hemmt die cGMP-Produktion, um die Erektion wieder abklingen zu lassen. Indem Tadalafil die Wirkung dieses Phosphodiesterase-Enzyms abschwächt bleibt die Erektion erhalten.

Wann Cialis 10mg einnehmen?


Nehmen Sie Cialis mindestens 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr ein. Die Pille ist nach der Einnahme bis zu 36 Stunden wirksam. Das bedeutet, dass Sie innerhalb dieser 36 Stunden problemlos Sex haben können, ohne eine weitere Potenzpille einnehmen zu müssen. Allerdings ist eine sexuelle Stimulation auch in diesen Fällen notwendig. Ein ausgiebiges Vorspiel ist für eine Erektion daher immer noch unverzichtbar. Erwarten Sie nicht, dass Sie lediglich durch die Einnahme von Cialis eine spontane Erektion erhalten. Falls die Dosierung von 10mg nicht die gewünschte Wirkung entfaltet, sollten Sie gemeinsam mit einem Arzt überlegen, ob Sie nicht eine höhere Dosierung einnehmen sollten.

Wochenendpille


Da die Wirkung von Cialis 10mg bis zu 36 Stunden anhält wird Cialis auch gerne als "Wochenendpille" bezeichnet. Sie sollten täglich nicht mehr als 1 Cialis 10mg einnehmen. Aufgrund der lang anhaltenden Wirkung ist dies auch nicht notwendig.

Nebenwirkungen


Wie alle Potenzpillen kann auch die Einnahme von Cialis 10mg Nebenwirkungen verursachen. Mögliche Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Schwindelgefühle oder eine verstopfte Nase. Allerdings erfährt nicht jeder diese Nebenwirkungen. Häufig verlaufen die Nebenwirkungen mild.

Hinweis:

  • Nehmen Sie Cialis 10mg lediglich bei Impotenz ein.

  • Konsumieren Sie nicht übermäßig Alkohol, falls Sie planen Cialis 10mg einzunehmen. Dies kann die Wirkung von Cialis negativ beeinflussen.

  • Nehmen Sie Cialis nicht ein, falls Sie unter Herzproblemen leiden oder kürzlich einen Schlaganfall erlitten haben.

  • Sprechen Sie die Einnahme von Cialis 10mg im Vorfeld immer mit Ihrem Arzt ab.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.