Dermacort

Dermacort

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Dermacort ist eine entzündungshemmende Creme. Der Wirkstoff Hydrocortison ist ein schwach wirkendes Nebennierenhormon (Kortikosteroid). Das Medikament lindert Hautbeschwerden wie Juckreiz, Ausschlag, Schuppenbildung und Schwellungen. Sie können Dermacort online bei einer der mit Dokteronline.com kooperierenden Apotheken bestellen. Mehr Info

Preis ab
64,50 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Wat ist Dermacort?


Dermacort ist eine entzündungshemmende Creme. Der Wirkstoff Hydrocortison ist ein schwach wirkendes Nebennierenhormon (Kortikosteroid). Das Medikament lindert Hautbeschwerden wie Juckreiz, Ausschlag, Schuppenbildung und Schwellungen. Sie können Dermacort online bei einer der mit Dokteronline.com kooperierenden Apotheken bestellen.

Wofür wird das Medikament angewandt?


Dermacort wird zur Behandlung von Hauterkrankungen verschrieben bei denen es zu Juckreiz, Schwellungen, Schuppenbildung und/oder Hautrötungen kommt. Dermacort hilft z.B. bei Ekzemen,
seborrhoischer Dermatitis und Hautausschlägen gepaart mit Juckreiz infolge von allergischen Reaktionen oder Insektenbissen. Der enthaltene Wirkstoff wirkt entzündungshemmend und sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße in der Haut verengen. Hierdurch gehen die Hautirritationen zurück und die Haut kann sich regenerieren. Der Juckreiz lässt in der Regel bereits innerhalb weniger Stunden nach. Es kann einige Tage dauern bevor die Hautbeschwerden nachlassen.

Wie wendet man Dermacort an?


Tragen Sie die Creme in einer dünnen Schicht auf die gereinigte, trockene Haut auf. Behandeln Sie ausschließlich die betroffenen Hautstellen und massieren Sie die Creme sanft ein bis sie vollständig von der Haut aufgenommen wurde. Waschen Sie sich nach der Anwendung gründlich die Hände. Achten Sie darauf, dass die Creme nicht in die Augen oder auf die Augenlieder gelangt. Warten Sie nach dem Auftragen mindestens 30 Minuten bevor Sie ein anderes Hautpflegeprodukt oder eine andere medizinische Creme oder Salbe auftragen. Achten Sie darauf, dass die Haut innerhalb der ersten 30 Minuten nach dem Auftragen nicht nass wird um zu verhindern, dass die Creme abgespült wird. Decken Sie die behandelte Haut besser nicht ab (z.B. mittels Verband), es sei denn ein Arzt empfiehlt etwas anderes.

Zu Beginn der Behandlung muss Dermacort täglich verabreicht werden. Sobald die Beschwerden nachlassen können Sie die Anwendung des Medikaments reduzieren. Sie erfahren im Beipackzettel mehr bezüglich der Anwendung von Dermacort.

Dosierung


Sie erhalten Dermacort online bei einer der mit uns kooperierenden Apotheken in einer Verpackungsgröße von 15 Gramm. Die Dermacort Creme enthält 0,1% Hydrokortison. Vorbehaltlich einer anderweitigen ärztlichen Anordnung wird Dermacort üblicherweise wie folgt dosiert:

  • Erwachsene und Kinder ab dem 10. Lebensjahr: ein- bis zweimal täglich eine dünne Schicht der Creme auf die betroffenen Stellen auftragen.

Wenden Sie Dermacort vorbehaltlich einer anderslautenden ärztlichen Anweisung nicht länger als an 7 aufeinanderfolgenden Tagen an. Suchen Sie einen Arzt auf, falls Sie auch nach einigen Tagen der Anwendung keine Verbesserung des Zustandes verspüren. Lesen Sie sich vor der Anwendung sorgfältig den Beipackzettel durch.

Nebenwirkungen


Dermacort kann in einigen Fällen Nebenwirkungen verursachen. Mögliche Nebenwirkungen sind unter anderem:

  • Hautirritationen (Rötungen, ein brennenden Gefühl, Juckreiz) auf den behandelten Stellen;
  • Eine dünner werdende Haut;
  • Pigmentverlust an den behandelten Stellen.

Falls Sie unter starken oder langanhaltenden Nebenwirkungen leiden sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Sie finden im Beipackzettel eine vollständige Übersicht zu den möglichen Nebenwirkungen.

Wann darf man dieses Medikament nicht anwenden?


Dermacort ist nicht für jeden geeignet. Wenden Sie diese Hormoncreme nicht an, falls Sie:

  • Allergisch auf Hydrokortison oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • Eine geschädigte Haut haben;
  • Zur Behandlung der Haut im Gesicht, im Bereich der Augen und der Geschlechtsorgane und des Anus;
  • Bei Hauterkrankungen die aufgrund von Viren, Bakterien, Pilzinfektionen oder Parasiten verursacht werden.

Sie erhalten im Beipackzettel weitere Informationen bezüglich der Kontraindikationen. ´´

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol


Wenden Sie Dermacort im Falle einer Schwangerschaft und während der Stillzeit nur nach Absprache mit Ihrem Arzt an.

Bezüglich der Fahrtauglichkeit und des Alkoholkonsums gelten keine Einschränkungen.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Dermacort

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben