Diane-35
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
55,00 €
KOSTENLOS versand

Diane 35 Nebenwirkungen


Diane 35 ist ein Mittel zu Empfängnisverhütung das eine Schwangerschaft verhindert indem es den Eisprung hemmt. Neben der Anwendung als Anti-Baby-Pille wird Diane 35 zudem auch noch zur Aknebehandlung eingesetzt. Akne kann zusammen mit fettiger Haut, Schuppenbildung, Entzündungen, Knötchenbildungen und einer leichten Form der übermäßigen Köper- und Gesichtsbehaarung auftreten. Diese Symptome können durch die Einnahme von Diane 35 behandelt werden.

Obwohl Diane 35 ein effektives Mittel zur Empfängnisverhütung und zur Aknebehandlung ist können dennoch bei einigen Personen durch die Einnahme Nebenwirkungen auftreten.

Mögliche Nebenwirkungen sind:

- Übelkeit
- Kopfschmerzen
- Ein veränderter Scheidenausfluss
- Depressive Stimmungsschwankungen
- Gewichtsveränderungen
- Sensiblere Brüste
- Hautbeschwerden
- Trockene Augen

Sehr selten kann eine Trombose entstehen, allerdings ist die Gefahr aufgrund der Diane-Einnahme äußerst gering. Es ist ratsam mit dem Rauchen aufzuhören wenn man mit der Pilleneinnahme beginnt. Zudem kann bei dem Absetzen der Pille ein erhöhter Blutdruck festgestellt werden.

Achten Sie darauf:


Die Einnahme dieser Pille schützt Sie nicht vor einer Infektion mit dem HIV-Virus oder anderen STD’s (sexuell übertragbare Krankheiten). Sie sollten vor der Einnahme einen Arzt zu Rate ziehen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.