Diclofenac
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
52,70 €
KOSTENLOS versand

Diclofenac Ratiopharm


Informationen:


Bei „Diclofenac Ratiopharm 75 SL Retardkapseln“ handelt es sich um ein schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel mit dem Wirkstoff Diclofenac aus der Gruppe der sogenannten nicht-steroidalen Antiphlogistika/ Analgetika (Entzündungshemmer/ Schmerzmittel).1

Das Medikament dient zur symptomatischen Behandlung von Schmerz und Entzündung, z.B. bei akuten oder chronischen Gelenkentzündungen, Morbus Bechterew und anderen entzündlich-rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen, Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen und schmerzhaften Schwellungen und Entzündungen nach Verletzungen. Beachtet werden muss, dass es bei magensaftresistenten Kapseln oder Tabletten zu einer verzögerten Wirkung kommen kann.

Anwendung und Wirkung:


Der Wirkstoff Diclofenac wird in der Regel in Salzform als Diclofenac-Natrium angewendet. „Diclofenac Ratiopharm 75 SL Retardkapseln“ mit einem Wirkstoffgehalt von mehr al 25 mg pro abgeteilter Form ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und darf nur nach ärztlicher Anweisung eingenommen werden.

Für die längerfristige Behandlung gibt es Diclofenac als magensaftresistente Tablette, Manteltablette oder Kapsel mit 25 und 50 mg, als Retarddragess, Retardtablette oder Retardkapsel mit 75 und 100 mg, als Zäpfchen mit 25, 50 und 100 mg. Welche Wirkstärke und Darreichungsform für Sie die beste ist und ob Sie überhaupt Diclofenac einnehmen dürfen, entscheidet Ihr Arzt, da die Einnahme bei bestimmten Aspekten, wie zum Beispiel Vorerkrankungen und Allergien oder die Einnahme weiterer Arzneimittel, gefährlich sein kann.1

Art der Anwendung:


„Diclofenac Ratiopharm 75 SL Retardkapseln“ müssen genau nach Vorschrift des Arztes eingenommen werden. Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie deshalb Ihren Arzt oder Apotheker. Die Tabletten, Dragees oder Kapseln nehmen Sie unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit zu sich. Bei empfindlichem Magen wird die Einnahme während der Mahlzeiten empfohlen. Magensaftresistente Darreichungsformen sollten Sie ein bis zwei Stunden vor der Mahlzeit einnehmen. Diclofenac-Zäpfchen führen Sie möglichst nach dem Stuhlgang tief in den After ein. Die Dauer aller Anwendungen bestimmt wiederum der behandelnde Arzt.1

Dosierungsrichtlinien:


Falls nicht anders von Ihrem Arzt verordnet, gilt zur Therapie von rheumatischen Erkrankungen: Diclofenac Ratiopharm wird abhängig von der Schwere der Erkrankung dosiert. Für Erwachsene und Jugendliche gilt eine Dosierung von zwischen 50 und 150 mg Diclofenac-Natrium pro Tag, verteilt auf zwei bis drei Einzelgaben. Für die Dosierung bei Kindern liegt bisher kein Erkenntnismaterial vor. Wenden Sie sich auch hierzu an Ihren Arzt. Für die Einnahme von Diclofenac in 100 mg-Zäpfchen gilt die Regel: Ein Zäpfchen pro Tag.1

Nebenwirkungen:


Bei der Einnahme von Diclofenac Ratiopharm können verschiedene Nebenwirkungen auftreten. Die am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen betreffen den Verdauungstrakt. Dazu gehören Magen- oder Zwölffingerdarm-Geschwüre, Perforationen oder Blutungen, die in schlimmen Fällen, insbesondere bei älteren Patienten, sogar tödlich sein können. Weiter Beschwerden die auftreten können sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden, abdominale Schmerzen, Teerstuhl, Bluterbrechen und Magenschleimhautentzündungen. Weitere, auch schlimmere Nebenwirkungen sind möglich, deshalb sollte Sie sich vor der Einnahme bei einem Arzt über die Risiken informieren. 1

Wichtig: Die Informationen dieses Artikels stellen keine medizinische Beratung dar und können einen ärztlichen Rat nicht ersetzen.

[h2Diclofenac auf Dokteronline.com bestellen[/h2]
Dokteronline.com bietet verschiedene Behandlungen mit ärztlicher Online-Konsultation und Rezeptprüfung. Momentan ist Diclofenac Ratiopharm nicht erhältlich, aber Sie können Diclofenac Voltaren vom Hersteller Novartis bestellen. Einer der bei uns angeschlossenen, unabhängigen Ärzte, prüft Ihre Anfrage und stellt bei Bewilligung der Behandlung ein Rezept aus, dieses wird an eine der Partnerapotheken von Dokteronline.com weitergeleitet und dort zum Versand vorbereitet und dem Kurierdienst übergeben. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie Ihr Medikament ganz bequem nach Hause geliefert.


1 Apotheken-Umschau.de, Medikamentencheck Arzneimittelinformation: Apotheken-umschau

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/docomimg2.s3.amazonaws.com/images/sub_cat/informatie_over_pijn__hoofdpijn_dokteronline_com_3_1305032509_224.jpg
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.