Evorel Conti

Evorel Conti

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Evorel Conti ist ein Produkt, das den Hormonhaushalt bei Frauen während den Wechseljahren ergänzt (Hormonersatztherapie, HET). Die Pflaster enthalten Estradiol und Norethiseron. Dies sind Formen der weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron. Mehr Info

Preis ab
95,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Evorel Conti?


Evorel Conti ist ein Produkt, das den Hormonhaushalt bei Frauen während den Wechseljahren ergänzt (Hormonersatztherapie, HET). Die Pflaster enthalten Estradiol und Norethiseron. Dies sind Formen der weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron. Diese Hormone werden vor und während den Wechseljahren (Menopause) immer weniger vom Körper produziert, wodurch lästige Beschwerden entstehen. Die wirksamen Stoffe in Evorel Conti gelangen über die Haut in die Blutbahnen. Auf diese Weise wird der Hormonhaushalt ergänzt, wodurch die Beschwerden abnehmen.

Wofür wird Evorel Conti verwendet?


Evorel Conti lindert die Symptome, die durch die Wechseljahre entstehen, wie zum Beispiel:


  • Hitzewallungen
  • Nächtliche Schweißanfälle
  • Schlafstörungen
  • Trockene Schleimhäute (Augen, Vagina)
  • Stimmungsschwankungen



Evorel Conti wird manchmal auch verschrieben, um Osteoporose nach den Wechseljahren zu verhindern.

Wie müssen Sie Evorel Conti anwenden?


Evorel Conti Pflaster müssen auf eine saubere, trockene Haut geklebt werden. Das Pflaster muss nach ein paar Tagen ersetzt werden. Wenden Sie das Pflaster immer an einer anderen Stelle (Hüfte, Gesäß, Bauch) an, um Hautirritationen zu vermeiden. Kleben Sie das Pflaster niemals auf die Brust oder auf die Arme!
Evorel Conti verursacht keine Entzugsblutung und ist darum besonders für Frauen in den Wechseljahren geeignet, die nicht mehr menstruieren. Für Frauen, die noch menstruieren, oder bei denen die Gebärmutter entfernt wurde, sind andere Varianten von Evorel besser geeignet. Der Arzt kann Sie hierzu beraten.

Dosierung


Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die gebräuchliche Dosierung wie folgt:


  • 1 Pflaster pro Anwendung, nach 3 bis 4 Tagen zu ersetzen durch ein neues Pflaster.



Lesen Sie mehr zu dem richtigen Gebrauch dieses Arzneimittels im Beipackzettel.

Nebenwirkungen


Der Gebrauch von Evorel Conti kann Nebenwirkungen verursachen. Nebenwirkungen, die zu diesem Mittel bekannt sind, sind unter anderem:


  • Hautirritationen auf der Stelle, an der Sie das Pflaster angewandt haben
  • Magen-Darm-Beschwerden;
  • Gespannte Brüste;
  • Kopfschmerzen;

;

Für weitere Nebenwirkungen, Hinweise und Kontraindikationen nehmen Sie bitte den Beipackzettel zur Hand.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


Evorel Conti wird im Allgemeinen nicht an fruchtbare Frauen verschrieben. Für Ausnahmen gilt jedoch, dass dieses Mittel nicht während einer Schwangerschaft oder während des Stillens angewandt werden darf.

Evorel Conti hat keinen Einfluss auf Ihr Reaktionsvermögen. Bei dem Gebrauch dieses Arzneimittels können Sie also wie gewohnt am Verkehr teilnehmen.

Es gelten keine Beschränkungen, was Nahrungs- oder Alkoholkonsum betrifft.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Evorel Conti

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben