Evra Pflaster

Evra Pflaster

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Evra ist ein Verhütungspflaster. Die enthaltenen Wirkstoffe gelangen über die Haut in den Körper, wo sie einer Empfängnis vorbeugen. Die Pflaster sind einfach zu handhaben - anders als bei tablettenförmigen Verhütungsmitteln, ist das Risiko für das Vergessen einer Einnahme bei Evra Verhütungspflastern nicht gegeben, wodurch deren Zuverlässigkeit gesteigert wird. Mehr Info

Preis ab
77,00 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Was sind Evra Pflaster?


Evra ist ein Verhütungspflaster. Die enthaltenen Wirkstoffe gelangen über die Haut in den Körper, wo sie einer Empfängnis vorbeugen. Die Pflaster sind einfach zu handhaben - anders als bei tablettenförmigen Verhütungsmitteln, ist das Risiko für das Vergessen einer Einnahme bei Evra Verhütungspflastern nicht gegeben, wodurch deren Zuverlässigkeit gesteigert wird. Evra ist daher auch ideal geeignet für Frauen, welche ein unregelmäßiges Leben führen, anfällig sind für Übelkeit oder Durchfall oder dazu neigen, die Einnahme von Tabletten zu vergessen. Sie können Evra Verhütungspflaster online über die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken bestellen.

Wofür werden Evra Pflaster verwendet?


Ebenso wie die Antibabypille, werden Verhütungspflaster zur Empfängnisverhütung eingesetzt. Evra Pflaster wirken auf Basis von Ethinylestradiol und Norelgestromin. Diese Hormone verhindern den Eisprung und verändern die Zusammensetzung der Gebärmutterschleimhaut sowie der Schleimhaut des Gebärmutterhalses, sodass die Gebärmutter untauglich wird für das Entstehen einer Schwangerschaft.

Wie gebrauchen Sie Evra Pflaster?


Kleben Sie jede Woche 1 Pflaster auf die saubere, trockene und unbehaarte Haut einer Körperstelle, die nicht mit enganliegender oder reibender Kleidung in Berührung kommt wie beispielsweise die des Oberarms oder die eines Oberschenkels. Tragen Sie das Pflaster in keinem Fall auf der Brust! Sie können mit Evra Pflastern wie gewohnt baden, duschen sowie schwimmen und in die Sauna gehen. Kontrollieren Sie regelmäßig den Halt des Pflasters. Sollten Sie einmal vergessen haben das Pflaster zu wechseln, kann dies die Zuverlässigkeit des Verhütungsmittels beeinträchtigen. Die Packungsbeilage enthält Informationen zur richtigen Vorgehensweise in einem solchen Fall.

Dosierung


Von den mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken werden Evra Pflaster in Packungen à 9 Stück geliefert. Dies entspricht einem Anwendungszeitraum von drei Monaten. Die Dosierung lautet wie folgt:

  • Über einen Zeitraum von 3 Wochen jede Woche am gleichen Tag zu einem festen Zeitpunkt (beispielsweise jeden Montagabend) ein neues Pflaster aufkleben. Hierauf folgt eine 7-tägige Anwendungspause. Während dieser sieben Tage ist kein Pflaster zu tragen und es kommt zu einer Entzugsblutung. Nach der 7-tägigen Anwendungspause setzen Sie die Anwendung durch Aufkleben eines neuen Pflasters fort.

Lesen Sie vor dem Gebrauch die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Ebenso wie bei einer Antibabypille, kann auch der Gebrauch von Evra Pflastern zu Nebenwirkungen führen wie:

  • Spannende Brüste;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Durchbruchblutungen.

Die meisten Nebenwirkungen gehen nach einigen Wochen oder Monaten von selbst vorüber. Sollten diese oder andere Nebenwirkungen dennoch anhalten oder in erhöhtem Maße auftreten, konsultieren Sie einen Arzt. Die Packungsbeilage enthält umfangreiche Informationen zu möglichen Nebenwirkungen des Verhütungsmittels.

Wann sollten Sie Evra Pflaster nicht verwenden?


Evra Pflaster sind nicht für jede Person geeignet. Verzichten Sie auf den Gebrauch von Evra Pflastern, unter anderem, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf Ethinylestradiol, Norelgestromin oder einen der übrigen Inhaltsstoffe des Verhütungsmittels reagieren;
  • Unter Thrombose leiden oder gelitten haben oder einem erhöhten Risiko hierfür ausgesetzt sind;
  • Einen Schlaganfall erlitten haben;
  • An einer Lebererkrankung, bestimmten Formen von Krebs, Migräne mit Ausfallerscheinungen oder unter Unterleibsblutungen mit ungeklärter Ursache leiden.

Leiden Sie an sonstigen Erkrankungen oder verwenden Sie weitere Medikamente, so besprechen Sie den Gebrauch von Evra Pflastern zunächst mit Ihrem Arzt. Dieser kann Auskunft darüber geben, ob Evra Pflaster geeignete Verhütungsmittel für Sie sind. Die Packungsbeilage enthält eine vollständige Übersicht zu allen Kontraindikationen sowie weitere Warnhinweise zum Gebrauch des Verhütungsmittels.

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol


Verzichten Sie auf den Gebrauch von Evra Pflastern während der Schwangerschaft und verwenden Sie diese während der Stillzeit ausschließlich auf Anraten Ihres Arztes.

Es gelten für Evra Pflaster keine Warnhinweise, welche die Fahrtauglichkeit oder den Konsum von Alkohol betreffen.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Evra Pflaster

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben