FemSeven

FemSeven

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

FemSeven Pflaster sind eine Form einer Hormonersatztherapie (HET), häufig auch Hormontherapie genannt. Ärzte verschreiben dieses Arzneimittel an Frauen in den Wechseljahren, die Beschwerden haben. FemSeven Pflaster enthalten das Hormon Estradiol. Mehr Info

Preis ab
78,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Packungsbeilage(n)

Was ist FemSeven?


FemSeven Pflaster sind eine Form einer Hormonersatztherapie (HET), häufig auch Hormontherapie genannt. Ärzte verschreiben dieses Arzneimittel an Frauen in den Wechseljahren, die Beschwerden haben. FemSeven Pflaster enthalten das Hormon Estradiol. Dieser Stoff gelangt über die Haut in die Blutbahnen und füllt den Östrogenhaushalt auf, wodurch die Beschwerden der Wechseljahre gelindert werden. FemSeven ist ausschließlich mit einem ärztlichen Rezept erhältlich.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?


FemSeven hilft bei diversen Beschwerden, die aufgrund eines sinkenden Östrogenhaushalts während und nach den Wechseljahren entstehen. Die meisten Frauen erfahren folgende Beschwerden:


  • Hitzewallungen;
  • (nächtliches) Transpirieren;
  • Probleme beim Ein- und Durchschlafen oder andere Schlafprobleme;
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und/oder wiederkehrende vaginale Infektionen aufgrund von vaginaler Trockenheit;
  • Stimmungsschwankungen;
  • Ängste, Reizbarkeit, Depressionen;
  • Osteoporose.



Hormonersatztherapien stellen die hormonelle Balance im Körper wieder her, was einen positiven und lindernden Effekt auf die Beschwerden hat. FemSeven Pflaster enthalten ausschließlich ein Östrogenhormon. Frauen, bei denen die Gebärmutter nicht entfernt wurde, wird geraten zusätzliche Progestagenhormone einzunehmen. Dies hilft dabei, Gebärmutterkrebs zu verhindern.

Wie muss FemSeven angewandt werden?


Platzieren Sie das Pflaster auf eine saubere, trockene Haut (wie in der Packungsbeilage beschrieben). Achten Sie darauf, dass Sie das Pflaster niemals auf die Brust kleben. Der Rücken, der Bauch sowie die Hüfte sind dagegen sehr geeignet, um das Pflaster hier zu platzieren. Erneuern Sie das Pflaster an einem festen Wochentag und platzieren Sie dieses immer auf eine andere Stelle des Körpers, um Hautirritationen zu vermeiden. Im Prinzip bleibt das Pflaster während des Schwimmens, während dem Sport, dem Baden und während des Duschens kleben. Sollte sich das Pflaster doch einmal lösen, dann kleben Sie einfach ein neues Pflaster auf.

Dosierung


Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Dosierung von FemSeven wie folgt:


  • Erwachsene Frauen: 1 Pflaster pro Woche.



Bitte halten Sie sich an diese Dosierung und lesen Sie vor der ersten Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Bei dem Gebrauch von FemSeven können gegebenenfalls Nebenwirkungen auftreten, wie beispielsweise:


  • Hautirritationen (Juckreiz, Rötungen) auf der Stelle, an der das Pflaster platziert wurde;
  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Blutungen oder vaginaler Ausfluss;
  • Gespannte oder schmerzende Brüste.



Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf, wenn diese Nebenwirkungen nach einiger Zeit nicht von selbst vorübergegangen sind. Hormonersatztherapien (HET) erhöhen die Chance an Brustkrebs, Thrombose und anderen ernsten Krankheiten zu erkranken. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Wann dürfen Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?


FemSem ist nicht für jede Frau ein geeignetes Mittel. Bitte gebrauchen Sie die Pflaster nicht, wenn Sie:


  • allergisch auf Estradiol oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • an Thrombose, Brustkrebs oder einer anderen Form von Krebs leiden oder gelitten haben, die auf Östrogen reagiert;
  • ungeklärte vaginale Blutungen haben oder einen abnormalen Wachstum der Gebärmutterschleimhaut feststellen;
  • an einer Blut- oder Leberkrankheit leiden.



Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt zu dem Gebrauch dieses Arzneimittels, falls Sie andere Gesundheitsprobleme haben oder Medikamente einnehmen.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


FemSeven wird nur an Frauen verschrieben, die nicht mehr fruchtbar sind. Ist dies bei Ihnen jedoch nicht der Fall, dann gilt: Gebrauchen Sie FemSeven nicht, wenn Sie schwanger sind oder stillen. FemSeven ist kein Verhütungsmittel. Benutzen Sie, falls nötig, ein zusätzliches Verhütungsmittel!

Es gibt keine Hinweise/Warnungen, was die Verkehrstüchtigkeit oder den Alkoholkonsum betrifft.

Review(s) (0)

Produktbewertung - FemSeven

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben