Finasterid (proscar)

Finasterid (proscar)

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Finasterid hemmt die Wirkungsweise des männlichen Geschlechtshormons Testosteron. Dieses Hormon bewirkt beim Mann unter anderem eine Vergrößerung der Prostata, einer Drüse, welche sich unterhalb der Blase befindet. Mehr Info

Preis ab
96,00 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Was ist Finasterid?


Finasterid hemmt die Wirkungsweise des männlichen Geschlechtshormons Testosteron. Dieses Hormon bewirkt beim Mann unter anderem eine Vergrößerung der Prostata, einer Drüse, welche sich unterhalb der Blase befindet. Wird die Prostata zu groß, kann diese die Harnröhre einklemmen, was wiederrum zu Problemen beim Wasserlassen führt. Finasterid sorgt für eine Verkleinerung der Prostata und wirkt so Beschwerden entgegen.

Wofür wird Finasterid verwendet?


Finasterid wird bei Problemen beim Wasserlassen in Folge einer gutartigen Prostatavergrößerung verschrieben. Diese Erkrankung wird auch als benigne Prostatahyperplasie (BPH) bezeichnet. Beschwerden, die mit einer BPH einhergehen können sind unter anderem:

  • Häufiger Harndrang (auch nachts);
  • Inkontinenz oder Mühe, den Urin zurückzuhalten;
  • Entleerung kleiner Urinmengen sowie unzureichendes Abtropfen;
  • Unterbrechungen beim Wasserlassen oder ein schwacher Urinstrahl.

Probleme beim Wasserlassen in Folge einer Prostatavergrößerung treten häufig im fortgeschrittenen Alter auf. Finasterid bewirkt eine Verkleinerung der Prostata, wodurch die Harnröhre sich weiten kann und ein besserer Urinfluss zustande kommt.

Wie gebrauchen Sie Finasterid?


Nehmen Sie Finasterid zu einem festen Zeitpunkt mit etwas Flüssigkeit ein. Die Tabletten sind auf einem Blisterstreifen mit Datumsangabe angeordnet, sodass Sie nicht vergessen, die Tabletten einzunehmen. Es kann einige Zeit (2 bis 6 Monate) dauern bis das Medikament Wirkung zeigt. Brechen Sie in diesem Fall die Anwendung jedoch nicht frühzeitig ab und nehmen Sie die Tabletten weiterhin täglich ein. Sollte nach Ablauf einiger Monate noch keine Besserung der Beschwerden eingetreten sein, konsultieren Sie einen Arzt. Haben Sie einmal vergessen, Finasterid einzunehmen, ist es möglich, dies auch noch nachträglich zu tun, insofern nicht in Kürze die Einnahme der nächsten Tablette ansteht. Eine ausgelassene Dosis darf nie durch das Einnehmen einer doppelten Dosis kompensiert werden.

Dosierung


Sofern vom Arzt nicht anders verordnet, lautet die übliche Dosierempfehlung für Finasterid wie folgt:

  • Erwachsene Männer: einmal täglich 1 Tablette à 5 mg.

Lesen Sie vor dem Gebrauch die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Während des Gebrauches von Finasterid kann es in einigen Fällen zu Nebenwirkungen kommen. Hierbei kann es sich unter anderem um folgende Beschwerden handeln:

  • Verringertes sexuelles Verlangen, Erektionsstörungen oder andere sexuelle Störungen;
  • Schmerzen in den Hoden;
  • Geschwollene oder schmerzende Brust.

Sollten diese oder andere Nebenwirkungen in erhöhtem Maße auftreten, wenden Sie sich an einen Arzt. Die Packungsbeilage enthält eine vollständige Übersicht zu allen möglichen Nebenwirkungen des Medikaments.

Wann sollten Sie Finasterid nicht verwenden?


Finasterid ist nicht für jede Person geeignet. Verzichten Sie auf den Gebrauch von Finasterid, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf Finasterid oder einen der übrigen Inhaltsstoffe des Medikaments reagieren;
  • Weiblichen Geschlechts sind;
  • Ein Kind zeugen möchten, da Finasterid auch Einfluss auf die Spermienbildung nehmen kann.

Finasterid kann (ungeborenen) Säuglingen erheblichen Schaden zufügen. Frauen, die schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden sollten daher nicht durch ungeschützten Geschlechtsverkehr mit dem Medikament in Berührung kommen.
Finasterid kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben. Um welche Medikamente es sich hierbei konkret handelt, ist dem Arzt bekannt. Informieren Sie Ihren Arzt daher stets über weitere Medikamente, die Sie verwenden. Die Packungsbeilage enthält weitere Informationen zu Kontraindikationen und Wechselwirkungen sowie weitere Warnhinweise zum Gebrauch des Medikaments.

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol


Finasterid ist nicht zur Anwendung bei Frauen bestimmt. Schwangere Frauen dürfen mit dem Medikament nicht in Berührung kommen.

Es gelten für Finasterid keine Warnhinweise, welche die Fahrtauglichkeit oder den Konsum von Alkohol betreffen.

Arzneimittelinformationen
Review(s) (0)

Produktbewertung - Finasterid (proscar)

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben