Helmex

Helmex

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Helmex ist ein Anthelminticum oder auch Arzneimittel gegen Wurminfektionen. Der Wirkstoff Albendazol sorgt dafür dass Würmer und ihre Eier und Larven keine Nährstoffe mehr aufnehmen können und somit sterben. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Was ist Helmex?


Helmex ist ein Anthelminticum oder auch Arzneimittel gegen Wurminfektionen. Der Wirkstoff Albendazol sorgt dafür dass Würmer und ihre Eier und Larven keine Nährstoffe mehr aufnehmen können und somit sterben. Die Wurminfektion heilt deswegen auf diese Weise innerhalb weniger Tage bis Wochen ab.

Wofür wird es verwendet?


Helmex wird bei Infektionen mit Spulwürmern, Bandwürmern, Madenwürmern , Peitschenwürmern und anderen Wurmsorten verwendet. Eine Wurminfektion kann dadurch entstehen, dass Eier eines Wurms durch z.B ungewaschenes Gemüse , beim Gärtnern oder Spielen im Sandkasten in den Mund gelangen. Die Eier gelangen in den Darm, wo die Würmer wieder erneut Eier legen. Wurminfektionen verursachen verschiedenartige Beschwerden. Oftmals werden Würmer allein durch die Beschwerden entdeckt. Weitere Wurmsorten können zu Bauchbeschwerden führen (Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall) oder Juckreiz rund um den Anus führen (Madenwürmer). Manche Würmer (Bandwürmer) können sich über das Blut auf die Organe ausbreiten und dort Zysten verursachen.

Wie wird Helmex verwendet?


Der Arzt verschreibt eine Helmex-Kur gemäß der infizierten Wurmart. Diese Kur kann in ihrer Einnahmedauer von 1 bis 28 Tagen variieren. Oftmals muss eine Kur nach eingen Wochen widerholt werden um dafür zu sorgen, dass alle Eier entfernt wurden. Helmex sollte bestenfalls während der Mahlzeit eingenommen werden. Es ist wichtig die Kur vollständig abzuschließen. Anschließend müssen hygienische Maßregeln getroffen werden um dafür zu sorgen, dass andere nicht infiziert werden. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Hände nach dem Toilettengang , Gärtnern oder draussen spielen immer gründlich gewaschen sind. Waschen Sie Ihre Hände auch vor dem Essen und halten Sie Ihre Nägel kurz.

Dosierung


Die Dosierungsmenge hängt von der jeweiligen Wurminfektion ab. Der Arzt kann Ihnen weitere Informationen über die Einnahmedauer und-häufigkeit erteilen. Vor dem Gebrauch sollte immer die Packungsbeilage gelesen und nicht von der vorgeschriebenen Dosierung abgewichen werden.

Nebenwirkungen


Helmex kann Nebenwirkungen verursachen. Diese treten jedoch nicht immer auf. Die häufigsten, über dieses Medikament gemeldeten Nebenwirkungen sind unter anderem:

  • Kopfschmerzen
  • Verminderte Leberfunktion (bei langwirigem Gebrauch)
  • Schwindelgefühl
  • Fieber in den ersten Behandlungstagen

Lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen, Warnungen oder Kontraindikationen (bei Einnahme verschiedener Medfikamente)

Schwangerschaft/ fahrtüchtigkeit/ Alkohol


Während der Schwangerschaft oder Stillzeit darf das Arzneimittel nicht verwendet werden.
Helmex kann manchmal Schwindelgefühl verursachen. Bei Auftreten dieser Beschwerden sollten Sie nicht am Straßenverkehr teilnehmen.
Es gelten keine Einschränkungen bezüglich Alkoholkonsum oder bestimmten Lebensmittel

Review(s) (0)

Produktbewertung - Helmex

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben