Intrinsa

Intrinsa

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Aufgrund der geänderten Gesetzeslage ist Intrinsa derzeit nicht lieferbar. Mehr Informationen. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Packungsbeilage(n)

Nicht erhältlich


Aufgrund der geänderten Gesetzeslage ist Intrinsa derzeit nicht lieferbar. Mehr Informationen.

Was ist Intrinsa?


Intrinsa wird zur Behandlung einer sexuellen Dysfunktion bei Frauen verwendet. Hiervon spricht man, wenn das sexuelle Verlangen der betroffenen Frauen stark verringert ist (hypoactive sexual desire disorder, HSDD). Intrinsa fördert dabei die Libido und die sexuelle Erregung der Frauen. Das Mittel ist auch für Frauen geeignet die sich in der Menopause befinden oder bei denen die Eierstöcke oder die Gebärmutter entfernt wurden.

Wirkung Intrinsa


Intrisa ist als Testosteronpflaster erhältlich und wird verabreicht wenn Frauen infolge von Testosteronmangel keine ausreichende sexuelle Erregung mehr verspüren. Intrinsa füllt das fehlende Testosteron im Körper wieder auf indem das Testosteron über die Haut aus den Testosteronpflastern in den Körper aufgenommen wird.

Anwendung


Tragen Sie die Intrinsapflaster 2 mal wöchentlich auf der Haut auf und ersetzen Sie diese nach 3 bis 4 Tagen. Bringen Sie die Pflaster immer auf einer anderen Hautstelle an und tragen Sie immer nur ein Pflaster pro Anwendung auf. Sorgen Sie dafür, dass das Pflaster auf einem trockenen Teil der Haut aufgetragen wird, bestenfalls am Bauch oder der Taille. Achten Sie darauf an Stellen an denen sich die Pflaster befinden keine zu eng anliegende Kleidung zu tragen und das die Haut an der aufgetragenen Stelle nicht zu faltig ist um einen optimalen Sitz der Pflaster zu gewährleisten.

Sie werden nach 3 bis 6 Monaten eine deutliche Verbesserung bemerken. Lassen Sie die Ergebnisse durch einen Arzt begutachten.

Nebenwirkungen Intrinsa


Intrinsa ist ein Testosteronpflaster und kann womöglich androgene Nebenwirkungen hervorrufen. Diese können sich unter anderem in einem Haarwachstum an Kinn und Oberlippe äußern. Zudem kann es vorkommen, dass die Stimme tiefer wird und Sie womöglich anfälliger für Akne, Juckreiz oder Alopezie sind.

Hinweis:
Intrinsa ist nicht zur Anwendung durch schwangere Frauen oder während der Stillzeit geeignet. Dies kann womöglich einen negativen Einfluss auf den Fötus haben.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Intrinsa

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben