Lactulose Sirup

Lactulose Sirup

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Lactulose Sirup hilft bei einem schwierigen Stuhlgang (Verstopfung). Der Wirkstoff Lactulose wird in den Därmen zu natürlichen Säuren umgewandelt (Milchsäure und Essigsäure). Diese Säuren ziehen das Wasser in die Därme und reizen die Darmwand. Mehr Info

Preis ab
3,50 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis
Produkt – Preis
Packungsbeilage(n)

Was ist Lactulose Sirup?


Lactulose Sirup hilft bei einem schwierigen Stuhlgang (Verstopfung). Der Wirkstoff Lactulose wird in den Därmen zu natürlichen Säuren umgewandelt (Milchsäure und Essigsäure). Diese Säuren ziehen das Wasser in die Därme und reizen die Darmwand. Hierdurch wird der Stuhl voluminöser und weicher, sodass der Stuhlgang stimuliert wird. Der Körper gewöhnt sich nicht an Lactulose Sirup, sodass dieser auch von Babys, Kindern, schwangeren Frauen und von stillenden Frauen verwendet werden kann. Sie können Lactulose Sirup online bei einer der Drogerien bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten. Ein ärztliches Rezept ist nicht nötig.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?


Lactulose Sirup wird bei Verstopfung (Obstipation) eingesetzt. Eine Obstipation ist an den folgenden Beschwerden zu erkennen:


  • Mühsamer und/oder schmerzhafter Stuhlgang, bei dem sehr stark gepresst werden muss. Manchmal können hierdurch Hämorrhoiden entstehen;
  • Ein harter Stuhl oder Köttelchen;
  • Bauchschmerzen oder ein irritierter Magen.



Ein mühsamer Stuhlgang wird häufig von verschiedenen Faktoren verursacht, wie zu wenig Flüssigkeit, eine Ernährung mit zu wenigen faserreichen Nahrungsmitteln und ein Bewegungsmangel. Manchmal können auch bestimmte Medikamente oder körperliche Erkrankungen zu einer Verstopfung führen, genauso wie das Ignorieren von Drang. Lactulose Sirup hilft den Stuhlgang wieder zu normalisieren, egal der Ursache der Verstopfung.

Wie nehmen Sie Lactulose Sirup richtig ein?


Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Drogerien vertreiben Lactulose Sirup online. Die allgemeinen Richtlinien für die Anfangsdosierung sind wie folgt:


  • Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren: 30 ml Sirup am Tag.
  • Kinder von 7 bis 14 Jahren: 15 ml Sirup am Tag.
  • Kinder von 1 bis 6 Jahren: 10 ml Sirup am Tag.
  • Säuglinge: 5 ml Sirup am Tag.



Nehmen Sie den Lactulose Sirup am besten beim Frühstück ein. Sie können den Sirup mit dem mitgelieferten Messbecher gut dosieren. Nehmen Sie den Sirup so ein oder verdünnen Sie ihn gegebenenfalls mit etwas Wasser oder Saft. Versuchen Sie bei der Einnahme des Lactulose Sirup viel (mindestens 1,5 bis 2 Liter pro Tag) zu trinken. Dies fördert die Wirkung dieses Mittels. Es kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bis der Lactulose Sirup den gewünschten Effekt hat. Merken Sie nach ein paar Tagen noch keine Besserung, dann kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Sobald der Stuhl weich genug ist, können Sie die Einnahme des Lactulose Sirups zu einer niedrigeren Dosis anpassen. Nehmen Sie Lactulose Sirup nicht langanhaltend ein, ohne einen Arzt konsultiert zu haben und lesen Sie vor der ersten Einnahme bitte gründlich die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Bei der Einnahme des Lactulose Sirups können unter Umständen Nebenwirkungen auftreten. Hierbei handelt es sich meist um:


  • Magen-Darm-Beschwerden, wie Bauchschmerzen, ein aufgeblasenes Gefühl, Übelkeit und Blähungen. Meist gehen diese Beschwerden nach einiger Zeit von selbst zurück;
  • Bei einer zu hohen Dosierung können Sie Durchfall bekommen. Nehmen Sie weniger Lactulose Sirup ein, wenn dies bei Ihnen der Fall ist.



In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu den Nebenwirkungen. Erfahren Sie heftige Nebenwirkungen, dann konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht einnehmen?


Lactulose Sirup ist nicht für Menschen geeignet, die allergisch oder empfindlich auf einen der Inhaltsstoffe des Sirups (siehe Packungsbeilage) reagieren. Außerdem darf der Lactulose Sirup nicht eingenommen werden, wenn Sie akute Bauchschmerzen, einen Darmverschluss oder Galaktosämie haben. Dieses Abführmittel enthält bestimmte Zucker. Bitte fragen Sie Ihren Arzt nach der Einnahme dieses Mittels, wenn Sie Zucker nicht gut vertragen. Geben Sie dieses frei erhältliche Mittel Kindern und Säuglingen bitte erst, nachdem ein Arzt konsultiert wurde!

Review(s) (0)

Produktbewertung - Lactulose Sirup

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben