Levitra
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
66,70 €
KOSTENLOS versand

Erektionsprobleme? Vardenafil kaufen!


Vardenafil macht eine Erektion wieder möglich


Ein Penis, der nicht steif wird oder ein Penis, der zwar steif wird, aber nicht steif bleibt: Viele Männer werden dieses Problem kennen. Erektionsprobleme (auch Impotenz genannt) kommen häufiger vor, als man denkt. Glücklicherweise gibt es Arzneimittel auf dem Markt, die ausgelassenen Geschlechtsverkehr wieder möglich machen. Vardenafil ist solch ein Medikament. Es hebt Impotenz auf und sorgt für eine feste Erektion, die lange genug anhält um einen befriedigenden Sexakt zu genießen.

Vardenafil bei Impotenz


Erektionsstörungen und Impotenz kommen häufig vor und können verschiedene Ursachen haben, worunter:

  • Alter: Während dem Älterwerden wird die Fähigkeit eine Erektion zu bekommen oder lange genug aufrecht zu erhalten geringer
  • Nebenwirkung von bestimmten Medikamenten
  • Übermäßiger Alkohol- oder Drogenkonsum
  • Psychische Faktoren, wie Stress oder Versagensangst
  • Krankheit oder andere körperliche Erkrankungen.


Wird Ihre Erektion durch eine der genannten oder durch andere Ursachen geschwächt? Dann können Sie bei Dokteronline.com Vardenafil bestellen. Mit Vardenafil können Sie und Ihre Partnerin wieder ein befriedigendes Sexleben genießen.

Wie wirkt Vardenafil?


Bei Erektionsstörungen ist eine gestörte Durchblutung des Penis oft die Ursache. Wenn die Schwellkörper nicht gut mit Blut vollströmen können, dann wird der Penis nicht, oder nur für kurze Zeit steif. Vardenafil hebt dieses Problem auf, wodurch eine bessere Erektion entstehen kann. Hierfür ist allerdings auch sexuelle Erregung nötig. Sie können also nicht „einfach so“ eine Erektion bekommen. Vardenafil wirkt bereits innerhalb einer halben Stunde. Diese Wirkung hält circa vier Stunden lang an. Vardenafil zu bestellen, kann den Unangenehmlichkeiten im Bett schnell ein Ende bereiten.

Der Gebrauch von Vardenafil


Vardenafil-Tabletten müssen im Ganzen mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Vardenafil Schmelztabletten können auch ohne Flüssigkeit eingenommen werden, wenn Sie die Tablette einfach im Mund schmelzen lassen. Vardenafil muss ungefähr eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Es macht keinen Unterschied, ob Sie dies vor oder nach einer Mahlzeit tun. Achten Sie jedoch darauf, dass ein voller Magen die Wirkung des Medikamentes verlangsamt. Einige wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Vardenafil bestellen:

  • Während dem Gebrauch von Vardenafil können einige Nebenwirkungen, wie z.B. Kopfschmerzen, Schwindel, Erröten, Magen-Darm-Beschwerden oder Probleme mit den Gesichtsfähigkeiten (verschwommenes Sehen, Empfindlichkeit gegenüber Licht) entstehen. Diese Nebenwirkungen treten jedoch nicht in jedem Fall auf
  • Wenn Ihre Erektion länger als vier Stunden anhält, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Arzt auf
  • Alkohol hat einen negativen Einfluss auf Ihr Erektionsvermögen. Vermeiden Sie deshalb jeglichen Alkoholkonsum, wenn Sie Vardenafil gebrauchen. Nur so kann das Medikament optimal wirken.


Möchten Sie Vardenafil kaufen? Lesen Sie dann vor dem Gebrauch immer gründlich den Beipackzettel. Hierin finden Sie wichtige Informationen über eventuelle Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die durch dieses Medikament verursacht werden können.

Vardenafil bei Dokteronline.com kaufen


Vardenafil ist rezeptpflichtig. Das bedeutet, dass Sie immer ein Rezept benötigen, um das Medikament zu erhalten. Bei Dokteronline.com können Sie Vardenafil jedoch auch ohne Rezept Ihres Hausarztes bestellen. Unser Arzt verschreibt nämlich nach einem Online-Beratungsgespräch ein Online-Rezept. Ihre Medikamente werden am selben Tag noch versandt. Bei Dokteronline.com können Sie schnell, einfach und diskret Vardenafil kaufen. Ihre Bestellung und Zahlung werden komplett am Computer abgewickelt. Bestellen Sie Vardenafil noch heute, dann haben Sie das Medikament bereits innerhalb von 1 bis 3 Werktagen bei sich zu Hause.
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.