Lumigan

Lumigan

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Lumigan Augentropfen enthalten den Wirkstoff Bimatoprost, ein Medikament, das die Drainage von Flüssigkeit aus dem Augapfel stimuliert. Dies verringert den Druck innerhalb des Augapfels. Mehr Info

Preis ab
77,50 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Lumigan?


Lumigan Augentropfen enthalten den Wirkstoff Bimatoprost, ein Medikament, das die Drainage von Flüssigkeit aus dem Augapfel stimuliert. Dies verringert den Druck innerhalb des Augapfels.

Wofür wird Lumigan angewendet?


Lumigan wird verschrieben für Glaukom, ein Zustand, in dem der Druck in dem Augapfel zu hoch ist. Glaukom wirkt sich auf die Sehkraft aus. Die Ränder des Sichtfeldes verschwinden, sodass es scheint, wie wenn der Patient durch ein Rohr sieht. Dies wird oft durch schmerzhafte, rote Augen begleitet. Lumigan stellt sicher, dass der Druck in dem Augapfel abnimmt. Dies soll weitere Sehschäden verhindern.

Wie verwenden Sie Lumigan?


Lumigan Tropfen sollten zu einem festen Zeitpunkt verabreicht werden, vorzugsweise am Abend. Immer die Hände waschen, bevor Sie einen Tropfen in das Auge geben, und vermeiden Sie den Kontakt zwischen dem Auge und dem Flaschenhals. Auf diese Weise bleiben die Tropfen steril. Die Broschüre beschreibt ausführlich den besten Weg Lumigan Tropfen auf das Auge zu verabreichen.

Kontaktlinsenträger müssen ihre Linsen zunächst entfernen, bevor Sie Lumigan auftragen. Warten Sie mindestens fünfzehn Minuten nach dem Auftragen, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen wieder einsetzen.

Sie können Lumigan Augentropfen für 1 Monat verwenden, nach dem Öffnen der Flasche.

Dosierung


Lumigan Augentropfen enthalten 300 Mikrogramm bimatoprost pro ml. Die übliche Dosis für Erwachsene über 18 Jahre ist ein Tropfen in das betroffene Auge einmal pro Tag. Beachten Sie jedoch immer die Dosierungsempfehlung der Arztes.

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, können Sie sie immer noch nachholen, es sei denn, es ist fast Zeit für Ihre nächste Dosis. Nehmen Sie niemals zwei Tropfen Lumigan um die verpasste Dosis zu kompensieren.

Wenn Sie Lumigan stoppen, kann der Druck in Ihrem Augapfel wieder erhöhen. Daher stoppen Sie nur die Einnahme dieser Medikamente nach einer Rücksprache mit der Arzt.

Nebenwirkungen


Die Verwendung von Lumigan kann Nebenwirkungen haben. Bekannte Nebenwirkungen sind:

  • Längere, dunklere Wimpern
  • Rötung und / oder Irritationen des Auges
  • Entzündete und / oder juckende Augenlider

Siehe Packungsbeilage für eine vollständige Liste der möglichen Kontraindikationen, Warnungen und anderen Nebenwirkungen.

Schwangerschaft / Stillzeit


Es ist nicht genug über die Wirkung von Lumigan auf (ungeborene) Babys bekannt. Daher verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden möchten, oder wenn Sie Stillen. Ein Arzt ist in der Lage, Ihnen zu sagen, welche Medikamente sicher verwendet werden können.

Arzneimittelinformationen
Review(s) (0)

Produktbewertung - Lumigan

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben