Magnesium Verla

Magnesium Verla

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Magnesium ist einer von vielen lebensnotwendigen Mineralstoffen, dieser ist für zahlreiche Körperfunktionen von Bedeutung. Jedoch können einseitige Ernährungsgewohnheiten, Lebensmittelbearbeitungsprozesse und auch veränderte Anbau- und Düngungsmethoden dazu führen, dass ein Magnesium-Mangel entsteht. Mehr Info

Preis ab
19,70 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis
Produkt – Preis
Packungsbeilage(n)

Was ist Magnesium Verla?


Magnesium ist einer von vielen lebensnotwendigen Mineralstoffen, dieser ist für zahlreiche Körperfunktionen von Bedeutung. Jedoch können einseitige Ernährungsgewohnheiten, Lebensmittelbearbeitungsprozesse und auch veränderte Anbau- und Düngungsmethoden dazu führen, dass ein Magnesium-Mangel entsteht. Ein Magnesium-Mangel macht sich auf unterschiedliche Arten bemerkbar; leiden Sie unter einem derartigen Mineralstoff-Mangel, hilft Magnesium Verla. Magnesium Verla versorgt den Körper mit zusätzlichem Magnesium und kann somit einen Mangel vorbeugen bzw. den Magnesium-Haushalt wieder ins Gleichgewicht bringen. Das Präparat kann bei einer mit Doktoronline.com zusammenarbeitenden Apotheke bestellt werden.

Wofür wird das Medikament verwendet?


Nehmen Sie Magnesium Verla, wenn Sie ungenügend Magnesium - über das Trinkwasser und die Nahrung - erhalten. Sie können es vorbeugend, aber auch im Rahmen einer Therapie, bei festgestelltem Magnesium-Mangel, einnehmen.

Wie gebrauchen Sie Magnesium Verla?


Bei Magnesium Verla handelt es sich um Filmtabletten. Nehmen Sie die Tablette - vor dem Essen - mit etwas Wasser ein. Sie sollten die Tabletten für mindestens vier Wochen einnehmen. Eine Dauertherapie, die länger als ein Jahr andauert, ist - wenn Sie keine Nierenerkrankung haben - bedenkenlos möglich. Bei Nierenerkrankungen sollte die Dosierung vorsichtig gewählt werden. Kontaktieren Sie einen Arzt, um im Vorfeld die Therapie mit Magnesium Verla zu besprechen.

Dosierung


Erwachsene und Jugendliche, die das 14. Lebensjahr bereits vollendet haben, nehmen dreimal täglich maximal zwei Filmtabletten ein.
Kinder zwischen dem 10. und 14. Lebensjahr, nehmen zwei- bis dreimal pro Tag eine Filmtablette ein.
Kinder zwischen dem 6. und 9. Lebensjahr, nehmen ein- bis zweimal pro Tag eine Filmtablette ein.
Magnesium Verla ist für unter Sechsjährige nicht geeignet.

Nebenwirkungen


Nebenwirkungen treten äußerst selten auf. Bei längerer Therapie kann es jedoch zu sehr weichem Stuhl bzw. Durchfall kommen. Mitunter kann es auch zu Müdigkeitserscheinungen kommen. Müdigkeitserscheinungen, die vorwiegend bei Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion auftreten, können ein erstes Anzeichen sein, dass bereits eine erhöhte Magnesiumkonzentration gegeben ist.

Wann sollten Sie dieses Medikament nicht verwenden?


Magnesium Verla Filmtabletten dürfen dann nicht eingenommen werden, wenn gegenüber den Inhaltsstoffen eine Allergie bekannt ist. Sie dürfen das Präparat auch nicht bei einer Nierenfunktionsstörung oder einem Harnverhalt einnehmen. Neigen Sie zu Harnsteinen, die im Rahmen einer Harnwegsinfektion auftreten, sollten Sie ebenfalls auf dieses Produkt verzichten.

Schwangerschaft/Fahrtauglichkeit/Alkohol


Es gibt keine Hinweise zu Risiken bei der Anwendung während der Schwangerschaft. Die Produkte beeinflussen weder die Fahrtauglichkeit, noch zeigen sie Wechselwirkungen mit Alkohol.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Magnesium Verla

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben