Mandolgin

Mandolgin

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Der wirksame Stoff in Mandolgin ist Tramadol, ein starkes morphinähnliches Schmerzmittel. Mandolgin unterbricht die Übertragung von Schmerzreizen im zentralen Nervensystem, wodurch mäßige bis starke Schmerzen schnell gelindert werden. Mehr Info

Preis ab
61,90 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Es kann vorkommen, dass das empfangene Produkt nicht mit der Marke des abgebildeten Produkts übereinstimmt. Die Abbildung gilt ausschließlich als Beispielmarke, wie Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen können. Der Wirkstoff bleibt jedoch der Gleiche.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Was ist Mandolgin?


Der wirksame Stoff in Mandolgin ist Tramadol, ein starkes morphinähnliches Schmerzmittel. Mandolgin unterbricht die Übertragung von Schmerzreizen im zentralen Nervensystem, wodurch mäßige bis starke Schmerzen schnell gelindert werden. Sie können Mandolgin online bei einer der Apotheken bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten. Dieses Medikament ist rezeptpflichtig. Ein Arzt verschreibt Ihnen aus diesem Grund nach einer ausführlichen Online-Beratung ein Rezept.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?


Mandolgin ist ein stärkeres Schmerzmittel als Paracetamol und andere entzündungshemmende Schmerzmittel. Dieses Arzneimittel wird deshalb bei mäßigen bis heftigen Schmerzen verschrieben, die beispielsweise in folgenden Situationen auftreten:


  • Nach einer Operation oder Verwundung;
  • Bei einer (ernsten) Krankheit;
  • Bei Migräne;
  • Bei Nervenschmerzen;
  • Bei Arthrose.



Mandolgin hilft jedoch auch bei Schmerzen mit anderen Ursachen.

Wie nehmen Sie Mandolgin richtig ein?


Mandolgin ist als Kapsel und als Tablette mit einer versetzten Wirkstoffabgabe („Retard“) erhältlich. Nehmen Sie die Tablette oder Kapsel im Ganzen mit reichlich Flüssigkeit ein. Sie können dieses Schmerzmittel in Verbindung mit einer Mahlzeit einnehmen, dies ist jedoch nicht dringend erforderlich. Mandolgin beginnt nach circa einer Stunde zu wirken. Die schmerzlindernde Wirkung hält ungefähr zwölf Stunden lang an. Nehmen Sie das Schmerzmittel falls möglich zu festen Uhrzeiten ein. Lesen Sie vor der ersten Einnahme bitte gründlich die Packungsbeilage.

Dosierung


Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken vertreiben Mandolgin online in verschiedenen Stärken. Ein Arzt weiß, welche Stärke Sie am besten einnehmen sollten. Die allgemeine Dosierungsempfehlung für Schmerzmittel auf Basis von Tramadol lautet wie folgt:


  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: zweimal täglich eine Tablette oder Kapsel in der verschriebenen Stärke einnehmen.



Nehmen Sie nicht mehr als 400mg Tramadol pro Tag ein. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu der richtigen Dosierung.

Nebenwirkungen


Mandolgin kann unter Umständen Nebenwirkungen verursachen. Hierbei handelt es sich vor allem um folgende Beschwerden:


  • Müdigkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel;
  • Verstopfung.



Die meisten Nebenwirkungen nehmen nach einigen Tagen bis Wochen ab, sobald sich der Körper an das Medikament gewöhnt hat. Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, dann konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. In der Packungsbeilage finden Sie eine vollständige Übersicht aller möglichen Nebenwirkungen.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht einnehmen?


Mandolgin ist nicht für jedermann ein geeignetes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie Abstand von diesem Medikament, wenn Sie:


  • allergisch oder empfindlich auf Tramadol oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • eine Überdosis Alkohol, Schlafmittel oder andere Arzneimittel genommen haben, die Einfluss auf das zentrale Nervensystem haben;
  • an einer Form von Epilepsie leiden, für die Sie keine Medikamente einnehmen;
  • mit bestimmten Antidepressiva (MAO-hemmende Mittel) behandelt werden oder vor kurzem behandelt wurden.



Haben Sie andere Gesundheitsprobleme? Bitte konsultieren Sie dann Ihren Arzt und fragen Sie ihn, ob Sie Mandolgin sicher einnehmen können. Dieses Arzneimittel kann eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten haben. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung aus diesem Grund genau an, welche Medikamente Sie einnehmen. Der Arzt kann dann auf solche Wechselwirkungen achten. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu den Kontraindikationen sowie jegliche andere Hinweise.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


Bitte verwenden Sie Mandolgin nicht, wenn Sie schwanger sind und besser auch nicht, wenn Sie stillen. Ein Arzt kann Sie hierzu beraten.

Mandolgin kann Ihr Reaktionsvermögen negativ beeinflussen, vor allem zu Beginn der Behandlung. Bitte nehmen Sie Abstand vom Verkehr, solange Sie solche Nebenwirkungen erfahren.

Bitte kombinieren Sie Mandolgin niemals mit starkem Alkohol: Alkohol kann die Nebenwirkungen dieses Medikaments hervorrufen beziehungsweise verstärken.

Achtung
Es ist nicht erlaubt mehr als 400 mg Tramadol pro Tag für 30 Tage im Voraus zu bestellen. Mehrbestellungen werden von Ärzten und Apothekern kontrolliert und abgelehnt !

Review(s) (0)

Produktbewertung - Mandolgin

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben