Mebendazol
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
5,20 €
€ 7,45 versand

Mebendazol Beipackzettel


Was steht in der Packungsbeilage von Mebendazol Wurmtabletten?


Diese Informationsbroschüre enthält allgemeine Informationen zum Gebrauch von Mebendazol. Wir empfehlen Ihnen vor Gebrauch des Medikaments zudem die Mebendazol Packungsbeilage aufmerksam durchzulesen. Sollten Sie danach weitere Fragen haben, konsultieren Sie einen Arzt oder Apotheker.

Was ist Mebendazol und wofür wird es verwendet?


Mebendazol ist ein Mittel gegen Wurmerkrankungen. Das Medikament enthält den Wirkstoff Mebendazol, welcher Einfluss auf die Nahrungsaufnahme des Wurmes nimmt und schließlich dessen Tod herbeiführt. Mebendazol findet Anwendung bei verschiedenen Wurminfektionen, darunter:

  • Madenwürmer: kleine weiße Würmer, die einen starken Juckreiz rund um den Anus verursachen können;
  • Spulwürmer: runde, hellfarbige Würmer von 8 bis 20 cm Länge;
  • Peitschenwürmer: treten vornehmlich in warmen Ländern auf;
  • Hakenwürmer: kleine Würmer, die vornehmlich in (sub)tropischen Gebieten leben;
  • Bandwürmer: flache Würmer, die bis zu einigen Metern lang werden können.


Eine Wurminfektion weist zunächst keine Symptome auf. Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall und Gewichtsverlust sind jedoch Symptome, die im späteren Verlauf der Erkrankung häufig genannt werden. Eine Wurminfektion heilt nicht von selbst ab und muss daher mit Hilfe einer Antiwurmkur behandelt werden.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Mebendazol gebrauchen


Achten Sie bei der Anwendung einer Antiwurmkur auf folgende Dinge:

  • Nehmen Sie das Medikament nicht ein, wenn Sie überempfindlich auf Mebendazol oder einen der anderen Inhaltsstoffe des Medikaments reagieren;
  • Mebendazol darf nicht verabreicht werden an Kinder unter 2 Jahren;
  • Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn Sie schwanger sind;
  • Dieses Medikament steht in Wechselwirkung mit anderen Medikamenten, darunter verschiedene Antibiotika sowie Medikamente zur Behandlung von Aids (siehe Mebendazol Packungsbeilage);
  • Brechen Sie die Antiwurmkur nicht frühzeitig ab, auch dann nicht, wenn die Beschwerden bereits zurückgegangen sein sollten. Durch verfrühte Beendigung der Antiwurmkur kann eine Infektion erneut auftreten.


Wie verwenden Sie Mebendazol?


Mebendazol ist in Tablettenform erhältlich. Die Tabletten können sowohl im Ganzen mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt als auch zerkaut werden. Die empfohlene Dosierung für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren ist wie folgt:

  • Bei Madenwürmern: 1 Tablette, gefolgt von einer weiteren Tablette nach 14 Tagen. Wenn nötig, diese Prozedur aller 14 Tage wiederholen.
  • Bei Spulwürmern, Hakenwürmern und Peitschenwürmern: Über eine Zeitspanne von 3 Tagen zweimal täglich 1 Tablette. Diese Prozedur gegebenenfalls nach 3 Wochen wiederholen.
  • Beim Befall von Bandwürmern wird in den meisten Fällen eine langfristige Kur empfohlen. Ihr Arzt kann hierüber Auskunft geben.


Überschreiten Sie nie die empfohlene Dosierung, es sei denn vom Arzt anders angeordnet. Sollten die Beschwerden nicht innerhalb von 14 Tagen abgeklungen sein, konsultieren Sie einen Arzt. Die Mebendazol Packungsbeilage enthält weitere Informationen zum Gebrauch sowie zur Dosierung von Mebendazol.

Mögliche Nebenwirkungen


Mebendazol ist im Allgemeinen gut verträglich. Hin und wieder können leichte Nebenwirkungen auftreten wie:

  • Allergische Reaktionen in Form von Nesselfieber und juckendem Hautausschlag;
  • Durchfall, Übelkeit und Bauchschmerzen. Diese Nebenwirkungen können jedoch auch als Symptome der Wurminfektion selbst auftreten.


Die Packungsbeilage enthält weitere Informationen zu eventuellen Nebenwirkungen. Die Informationsbroschüre ‚Erfahrungen mit Mebendazol‘ bietet einen Einblick in die Bewertung dieses Medikaments durch andere Kunden.

Wie sollten Sie Mebendazol aufbewahren?


Bewahren Sie Medikamente stets außer Reichweite von Kindern auf. Mebendazol sollte zudem der Originalverpackung nicht entnommen und bei Zimmertemperatur gelagert werden. Das Medikament darf nicht über das Verfallsdatum (siehe Verpackung) hinaus verwendet werden.

Weitere Hinweise


Eine Mebendazol-Tablette enthält 100 mg Mebendazol. Die Mebendazol Packungsbeilage enthält eine Übersicht zu allen weiteren Inhaltsstoffen des Medikaments. Zudem biete die Packungsbeilage Informationen zum Hersteller sowie den Lizenzträgern des Produktes.

*