Medisana Läusekamm LCS

Medisana Läusekamm LCS

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Der elektrische Läusekamm von Medisana tötet Kopfläuse und zerstört deren Nissen während des Kämmens mit Hilfe eines elektrischen Impulses. Auf diese Weise werden keine chemischen Entfernungsmittel benötigt. Mehr Info

Preis ab
18,50 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis
Produkt – Preis

Was ist Medisana Läusekamm LCS?


Der elektrische Läusekamm von Medisana tötet Kopfläuse und zerstört deren Nissen während des Kämmens mit Hilfe eines elektrischen Impulses. Auf diese Weise werden keine chemischen Entfernungsmittel benötigt.

Wofür wird das Gerät verwendet?


Der Läusekamm ist für das Entfernen von Kopfläusen und deren Eiern (Nissen) vorgesehen. Die Kopflaus ist ein kleines Insekt, welches sich vom menschlichen Blut ernährt. Der Parasit lässt sich gern auf der menschlichen Kopfhaut nieder und legt hier auch seine Eier. Vor allem Schulkinder sind häufig von einem Befall durch Kopfläuse betroffen. Dieser ist an einem ausgeprägten Juckreiz am Kopf zu erkennen. Die Läuse und ihre Eier sind sogar für das menschliche Auge sichtbar. Läuse sind etwa so groß wie ein Streichholzkopf und haben eine grauweiße bis braune Farbe. Die Nissen sind beigefarbig und setzen sich am Haarschaft fest.

Wie gebrauchen Sie den Läusekamm?


Der Medisana Läusekamm LCS ist leicht zu bedienen. Der Apparat läuft auf Batterie. Schalten Sie den Kamm ein, ertönt ein Summton. Das bedeutet, dass elektrische Spannung anliegt. Kämmen Sie Ihr Haar von der Kopfhaut zu den Haarspitzen hin. Halten Sie den Läusekamm dabei quer - in einem Winkel von 45 bis 90 Grad. Sobald der Kamm auf eine Laus oder Nisse stößt, vernichtet er diese mit Hilfe eines elektrischen Impulses. Der Summton wird dabei kurz unterbrochen. Verwenden Sie den Läusekamm ausschließlich auf trockenem Haar sowie unbeschädigter Haut. Vermeiden Sie direkten Kontakt mit Mund, Augen und Ohren. Berühren Sie diese Bereiche dennoch mit dem Kamm, so kann es zu einem ungefährlichen jedoch schmerzhaftem elektrischen Schock kommen. Reinigen Sie den Läusekamm nach dem Gebrauch gründlich mit Hilfe der mitgelieferten Bürste. Halten Sie den Apparat niemals unter laufendes Wasser. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch.

Dosierung


Bei einem Befall durch Kopfläuse ist es wichtig, die Behandlung mit dem Läusekamm mehrmals auszuführen. Nur auf diese Weise können Läuse und Nissen restlos entfernt werden. Es wird empfohlen, über einen Zeitraum von zwei Wochen, einmal pro Tag die Haare durch zu kämmen. Waschen Sie auch Textilien, die mit der befallenen Kopfhaut in Berührung gekommen sind. Dazu zählen Jacken, Mützen und Kleidung sowie Bettwäsche. Überprüfen Sie zudem die Haare der Mitbewohner, da Läuse schnell von einem Kopf zum nächsten springen können. Haben Sie die Läuseplage erst unter Kontrolle gebracht, ist es ratsam zur Vorbeugung eines erneuten Befalls, den elektrischen Läusekamm einmal wöchentlich zu gebrauchen.

Wann sollten Sie dieses Produkt nicht verwenden?


Der Medisana Läusekamm LCS ist nicht für die Anwendung bei Kindern unter 3 Jahren geeignet. Sollten Sie ein künstliches Gelenk, einen Herzschrittmacher oder ein anderes elektrisches Implantat tragen, so besprechen Sie den Gebrauch des Läusekamms zunächst mit Ihrem Arzt.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Medisana L�usekamm LCS

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben