Nerisone (Nerisona)

Nerisone (Nerisona)

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Nerisone Creme und Salbe hemmen Entzündungsreaktionen der Haut. Der wirksame Stoff Diflucortolon ist ein stark wirkendes Kortikosteroid. Dieses Medikament hilft gegen Juckreiz und reduziert andere Entzündungsbeschwerden in der Haut. Mehr Info

Preis ab
64,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Packungsbeilage(n)

Was ist Nerisone (Nerisona)?


Nerisone Creme und Salbe hemmen Entzündungsreaktionen der Haut. Der wirksame Stoff Diflucortolon ist ein stark wirkendes Kortikosteroid. Dieses Medikament hilft gegen Juckreiz und reduziert andere Entzündungsbeschwerden in der Haut. Möchten Sie Nerisone (Nerisona) online bestellen? Dann sind Sie bei Dokteronline.com genau richtig!

Wofür wird das Medikament eingesetzt?


Nerisone (Nerisona) wird bei Hauterkrankungen verwendet, wie beispielsweise bei Ekzemen, seborrhoischen Ekzemen, Lichen ruber planus (Knötchenflechte) und Psoriasis. Diese Erkrankungen treten in Verbindung mit Entzündungsreaktionen auf, wie Juckreiz, Abschuppungen, Rötungen und Schwellungen. Nerisone (Nerisona) verengt die Blutgefäße in der Haut und wirkt entzündungshemmend. Die Hautbeschwerden werden so schnell gelindert.

Wie verwenden Sie Nerisone (Nerisona) richtig?


Bei den mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken ist Nerisone online als Creme, Salbe und als fettige Creme erhältlich. Diese Produkte enthalten 0,1% Diflucortolon. Die Creme ist auf einer feuchten Haut anzuwenden. Haben Sie eine trockene oder sehr trockene, schuppige Haut, dann sollten Sie besser die Salbe oder die fettige Creme verwenden. Für ernste Hautbeschwerden gibt es Nerisone Forte. Diese fettige Creme enthält eine höhere Dosierung Diflucortolon (0,3%).

Schmieren Sie das Medikament dünn auf die betroffenen Stellen und massieren Sie dieses ein, bis das Produkt vollständig in die Haut gezogen ist. Lassen Sie das Medikament nicht in Ihre Augen kommen. Waschen Sie direkt nach der Anwendung Ihre Hände. Werden die Hautbeschwerden nach einiger Zeit besser, dann können Sie das Produkt weniger häufig anwenden.

Dosierung


Nerisone (Nerisona) und Nerisone Forte sind in Tuben erhältlich, die 15 und/oder 30 Gramm des Arzneimittels enthalten. Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Dosierung von Nerisone wie folgt:


  • Erwachsene und Kinder: zweimal täglich die betroffenen Hautstellen dünn mit Nerisone (Forte) eincremen. Bei einer Linderung der Beschwerden sollte das Medikament nur noch einmal täglich angewandt werden.



Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht länger als zwei (Nerisone Forte) bis drei Wochen, ohne einen Arzt zu konsultieren. Nerisone (Nerisona) Forte ist nicht für Kinder geeignet, die jünger als 5 Jahre sind. Lesen Sie vor der ersten Anwendung gründlich die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Nerisone (Nerisona) Produkte können in manchen Fällen Nebenwirkungen verursachen. Dies ist jedoch nicht bei jedem Patienten der Fall. Die Nebenwirkungen, die unter Umständen auftreten können, sind unter anderem:


  • Hautirritationen (Juckreiz, ein brennendes Gefühl) auf den behandelten Stellen;
  • Rote Flecken oder Blasen auf der behandelten Haut.



Das Risiko, dass Nebenwirkungen auftreten, nimmt zu, wenn Sie das Medikament langanhaltend anwenden, wenn Sie große Mengen gebrauchen oder, wenn die behandelte Haut mit einem Verband/Pflaster oder einer Windel abgedeckt wird. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen erfahren. Dies gilt auch in dem Falle, dass Nebenwirkungen auftreten, die nicht im Beipackzettel genannt werden.

Wann dürfen Sie Nerisone (Nerisona) nicht einnehmen?


Nerisone ist nicht für jedermann ein geeignetes Arzneimittel. Verwenden Sie dieses Medikament nicht:


  • wenn Sie allergisch oder empfindlich auf Diflucortolon oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • auf offenen Wunden, Geschwüren oder auf einer verdünnten Haut;
  • bei Hautbeschwerden, die aufgrund einer Virusinfektion, einer Pilzinfektion oder einer bakteriellen Infektion (wie Rosazea, Akne oder Windpocken) entstehen.



Verwenden Sie noch weitere Medikamente auf der Haut? Dann fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie diese problemlos mit Nerisone kombinieren können. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu den Kontraindikationen.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


Bitte verwenden Sie Nerisone (Forte) Creme oder Salbe ausschließlich nach einer ärztlichen Beratung, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Dieses Medikament hat keinen Einfluss auf Ihr Reaktionsvermögen.

Es gibt keine Hinweise, was den Alkoholkonsum in Verbindung mit diesem Medikament betrifft.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Nerisone (Nerisona)

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben