Paracodin

Paracodin

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Paracodin ist ein hustenlinderndes Mittel. Der Wirkstoff Dihydrocodein vermindert den Hustenreiz wodurch Sie weniger husten müssen. Paracodin ist rezeptpflichtig. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Das Medikament Paracodin ist leider nicht mehr verfügbar. Über die Kategorieseite "Husten" finden Sie weitere Informationen und eine Übersicht über alle Behandlungen.

Was ist Paracodin?


Paracodin ist ein hustenlinderndes Mittel. Der Wirkstoff Dihydrocodein vermindert den Hustenreiz wodurch Sie weniger husten müssen. Paracodin ist rezeptpflichtig.

Wofür wird dieses Medikament angewandt?


Ärzte verschreiben Paracodin bei einem anhaltenden Reizhusten (trockener Husten). Bei einem Reizhusten sind die Atemwege gereizt ohne, dass sich dabei Schleim in den Lungen festgesetzt hat, z.B. infolge einer Erkältung. Paracodin unterbricht diesen Hustenreiz wodurch der Husten zurückgeht und die Atemwege sich schneller wieder regenerieren können.

Wie wird Paracodin angewandt?


Paracodin ist in Form von Tabletten und als Sirup erhältlich. die Tabletten müssen Sie unzerkaut mit ein wenig Flüssigkeit einnehmen. Der Sirup eignet sich für Kinder und für Menschen die sich schwer damit tun eine Tablette im Ganzen einzunehmen. Der Wirkstoff Dihydrocodein kann bei einer langfristigen Einnahme eine suchterzeugende Wirkung haben. Nehmen Sie dieses Medikament ohne ärztlichen Rat hin daher nicht länger als 5 Tage am Stück ein. Nehmen Sie Paracodin am besten vor dem zu Bett gehen ein. Sie haben dann nachts weniger Probleme mit dem Husten und können besser durchschlafen.

Dosierung


Außer der Arzt empfiehlt eine andere Einnahme, wird Paracodin üblicherweise wie folgt dosiert:


  • Erwachsene und Kinder ab dem 12 Lebensjahr: ein- bis dreimal täglich 1 Tablette a 10 mg, oder ein- bis dreimal täglich 5 bis 10 ml von dem Sirup einnehmen.
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren: ein- bis dreimal täglich 2,5 bis 5 ml von dem Sirup einnehmen.



Paracodin ist für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet. Weichen Sie nicht von der verordneten Dosierung ab und lesen Sie sich sorgfältig den Beipackzettel durch.

Nebenwirkungen


Genau wie bei anderen Medikamente auch, kann die Einnahme von Paracodin Nebenwirkungen hervorrufen. Sie können z.B. unter den nachfolgenden Beschwerden leiden:


  • Schläfrigkeit, Benommenheit;
  • Schwindel;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit, erbrechen;
  • Verstopfungen.



Falls Sie stark unter diesen oder unter anderen Nebenwirkungen leiden dann sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren. Sie erhalten zu diesem oder zu anderen Themen mehr Informationen im Beipackzettel.

Wann darf man dieses Medikament nicht einnehmen?


Paracodin ist nicht für jeden das geeignete Medikament. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, falls Sie:


  • Überempfindlich auf Dihydrocodein oder einen der andere Bestandteile reagieren;
  • Sie unter Husten in Kombination mit Schleimbildung in den Lungen leiden (Paracodin ist lediglich zur Behandlung von trockenem Husten geeignet);
  • Sie unter einer chronischen Verstopfung leiden;
  • Unter einer anderen Krankheit leiden bei der die Atmung nicht unterdrückt werden darf.



Falls Sie unter einer Leber- oder Nierenkrankheit leiden oder unter anderen gesundheitlichen Problemen, dann sollten Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt die Einnahme absprechen. Geben Sie bei Ihrer Bestellung an welche weiteren Medikamente Sie noch einnehmen: diese können wiederum Wechselwirkungen mit Paracodin erzeugen.

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol


Nehmen sie Paracodin nicht ein falls Sie schwanger sind oder stillen außer der Arzt verordnet die Einnahme.

Dieses Medikament kann Schläfrigkeit oder Schwindel hervorrufen und hierdurch das Reaktionsvermögen beeinträchtigen. Beachten Sie dies falls Sie aktiv am Straßenverkehr teilnehmen möchten und führen Sie kein Auto falls Sie unter diesen Nebenwirkungen leiden.

Alkohol kann die Nebenwirkungen dieses Medikaments verschlimmern oder auslösen. Mäßigen Sie daher während der Einnahme Ihren Alkoholkonsum.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Paracodin

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben