Prioderm

Prioderm

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Kopfläuse treten bei Menschen auf der Kopfhaut auf. Sie ernähren sich von Menschenblut und können in seltenen Fällen Krankheiten übertragen und lösen Entzündungen aus. In der Regel verursachen Kopfläuse einen störenden Juckreiz. Mehr Info

Preis ab
6,50 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Prioderm gegen Kopfläuse


Kopfläuse treten bei Menschen auf der Kopfhaut auf. Sie ernähren sich von Menschenblut und können in seltenen Fällen Krankheiten übertragen und lösen Entzündungen aus. In der Regel verursachen Kopfläuse einen störenden Juckreiz. Kopfläuse kommen vor allem bei Kindern vor, da das Risiko einer Übertragung in dieser Altersgruppe am größten ist. Auch wenn Kopfläuse äußerst störend sind, sind sie dennoch sehr gut zu behandeln. Sie können die Haare bei Läusebefall mit einem speziellen Kamm kämmen oder aber Produkte zur Bekämpfung der Läuse verwenden. Prioderm enthält den Inhaltsstoff Malathion. Dieser tötet die Läuse und deren Eier.

Prioderm Lotion


Die Lotion wird auf das Haar aufgetragen und verteilt. Lassen Sie die Lotion 12 Stunden lang einwirken und waschen Sie sich im Anschluss gründlich die Haare mit einem normalen Shampoo. Kämmen Sie anschließend die toten Läuse mit einem Läusekamm aus den Haaren. Behandeln Sie das Haar einmal wöchentlich und nicht länger als drei Wochen. Das Risiko einer Übertragung verringert sich, indem die Lotion über mehrere Wochen ihrem Haar anhaftet.

Prioderm Shampoo


Massieren Sie das Shampoo auf der gesamten Kopfhaut ein und waschen Sie das Haar bis es schäumt. Vergessen Sie dabei nicht Bereiche wie die Ohren oder den Nacken zu waschen. Lassen Sie das Shampoo 4 bis 5 Minuten einwirken und spülen Sie es im Anschluss mit warmem Wasser gründlich aus. Wiederholen Sie diese Anwendung unverzüglich. Zum Schluss sollten Sie die toten Läuse mit einem Läusekamm aus den Haaren herauskämmen. Wiederholen Sie diese Anwendung nach einer Woche, falls Sie immer noch Läuse haben sollten.

Prioderm Spray


Sprühen Sie das Spray morgens auf das trockene Haar. Dies verhindert eine Übertragung der Kopfläuse. Spülen Sie das Haar nicht aus. Prioderm Präventiv wirkt mindestens 7 Stunden lang. Es handelt sich dabei um ein schonendes und farbloses Spray mit einem neutralen Geruch.

Prioderm Läusekamm


Kämmen Sie sich über einen Zeitraum von 14 Tagen mit dem Läusekamm die Haare. Dadurch entfernen Sie die Läuse und deren Eier aus dem Haar. Waschen Sie die Haare im Anschluss mit dem Prioderm Shampoo gründlich aus. Anschließend sollten Sie sich die Haare nochmals Stück für Stück mit dem Läusekamm kämmen. Reinigen Sie den Kamm regelmäßig mit einer Serviette um zu sehen ob noch Läuse vorhanden sind. Spülen Sie die Haare aus und säubern Sie den Läusekamm gründlich.

Priolox Schaum


Nissen (die Eiernester der Kopflaus) sind oft schwierig zu entfernen, da diese sehr stark am Haaransatz kleben. Auch wenn man das Haar mit Läusemitteln behandelt, bleiben oft noch Nissen im Haar festsitzen.Mit dem Priolox Schaum wird der natürliche Kleber der Laus mit dem die Nissen am Haar kleben aufgelöst, hierdurch wird das Haar einfacher zu kämmen. Dadurch können die Nissen einfach aus dem Haar herausgekämmt werden mit einem spezialen Läusekamm. Priolox Schaum darf bei Kindern ab 6 Jahren angewendet werden.

Hinweis:
Chlor hebt die Wirkung von Malathion, dem Wirkstoff von Priodermprodukten, auf. Aus diesem Grund raten wir Ihnen davon ab innerhalb einer Woche nach der Behandlung in chlorhaltigem Wasser schwimmen zu gehen.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Prioderm

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben