Propecia
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
105,00 €
KOSTENLOS versand

Propecia Beipackzettel


Propecia ist ein starkes Medikament und kann bei unsachgemäßem Gebrauch Ihrer Gesundheit Schaden zufügen. Sie sollten daher vor Gebrauch die Propecia Packungsbeilage gründlich durchlesen und die Anordnungen Ihres Arztes stets befolgen. Zudem ist es ratsam, nicht von der empfohlenen Dosiermenge abzuweichen. Sollten Sie nach dem Lesen der Packungsbeilage weitere Fragen haben, wenden Sie sich an einen Arzt oder Apotheker.

Was ist Propecia und wofür wird es verwendet?


Propecia enthält Finasterid, ein Stoff, der die Wirkungsweise des männlichen Geschlechtshormons Testosteron beeinflusst. Die Einnahme von Propecia in geringen Mengen (1mg) wirkt bei Männern der beginnenden Kahlheit entgegen. Haarausfall beim Mann, auch alopecia androgenetica genannt, tritt auf, wenn die Haarfollikel in der Kopfhaut unempfindlich für die Testosteronart Dihydrotestosteron (DHT) werden. Als Reaktion auf dieses Hormon bilden die Haarfollikel sich zurück, wodurch das Haar dünner wird und schließlich ohne nachzuwachsen ausfällt. Propecia sorgt für eine geringere Produktion von DHT, wodurch der Prozess des Haarausfalls verlangsamt wird. Auf diese Weise ist es den Haarfollikeln möglich sich wieder zu regenerieren, wodurch das Haar wieder nachwachsen kann.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Propecia gebrauchen


Sie verwenden Propecia zum ersten Mal? Dann lesen Sie sich nachfolgende Informationen sorgfältig durch:

  • Propecia hilft beim Mann lediglich bei beginnender Kahlheit. Bei Haarausfall im fortgeschrittenen Stadium hat dieses Medikament geringere bis gar keine Wirkung;
  • Das Medikament ist allein für den Gebrauch beim Mann bestimmt und wirkt nicht bei Frauen;
  • Der Wirkstoff Finasterid ist schädlich für ungeborene Kinder. Da der Wirkstoff auch über die Haut übertragen werden kann sollten Frauen, die schwanger sind oder den Wunsch haben, schwanger zu werden sich von diesem Medikament fernhalten;
  • Das Medikament kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten aufweisen. Hierüber kann der Arzt Auskunft geben.


Wie verwenden Sie Propecia?


Falls nicht vom Arzt anders verordnet, sollte Propecia einmal täglich eingenommen werden. Die Tabletten können mit oder ohne Flüssigkeit eingenommen werden. Es ist möglich, dass das Medikament erst nach einigen Monaten Wirkung zeigt. Wird mit Propecia eine gute Wirkung erzielt, muss das Medikament weiterhin eingenommen werden. Der Haarausfall wird erneut auftreten, sobald die Einnahme unterbrochen wird. Weitere Informationen zum Gebrauch des Medikaments finden Sie in der Propecia Packungsbeilage.

Mögliche Nebenwirkungen


Der Gebrauch von Propecia kann Nebenwirkungen verursachen, wie:

  • Vermindertes sexuelles Verlangen;
  • Erektionsstörungen oder Ejakulationsprobleme.


Die Propecia Packungsbeilage enthält eine vollständige Übersicht zu allen möglichen Nebenwirkungen. Zudem bietet die Informationsbroschüre Erfahrungen mit Propecia Einblicke in die Resultate einer Behandlung mit Propecia.

Wie sollten Sie Propecia aufbewahren?


Propecia kann Kindern und schwangeren Frauen Schaden zufügen. Bewahren Sie das Medikament daher an einem sicheren Ort auf. Propecia darf nicht über das Verfallsdatum (siehe Verpackung) hinaus verwendet werden. Reste des Medikaments sollten nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie können diese bei einer Apotheke in Ihrer Nähe abgeben.

Weitere Hinweise


Eine Tablette Propecia enthält als Wirkstoff Finasterid sowie weitere Inhaltsstoffe. Eine vollständige Übersicht zu all diesen Inhaltsstoffen finden Sie in der Propecia Packungsbeilage. Diese bietet zudem Informationen zum Hersteller sowie zu den Lizenzträgern des Produktes.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.