Sildenafil
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
59,00 €
KOSTENLOS versand

Fildlata


Was ist Fildlata?


Fildlata ist eine generische Variante von Viagra und wird Männern verschrieben die an Impotenz oder Erektionsstörungen leiden. Erektionsbeschwerden treten häufig im fortgeschrittenen Alter oder durch Krankheiten auf. Ihr Hausarzt kann Ihnen Fildlata verschrieben um die Erektionsbeschwerden zu behandeln. Durch die Kombination aus sexueller Stimulation und der Einnahme von Fildlata erhalten Sie eine länger anhaltende Erektion. 2013 wurde in der EU der Verkauf von generischem Viagra zugelassen.

Die Wirkung ist dabei gleich, jedoch können mehr Nebenwirkungen auftreten. Zudem ist es schwieriger die echten Fildlata-Pillen zu bekommen als die echten Viagra-Pillen.

Die Wirkung von Fildlata


Der Wirkstoff in Fildlata ist derselbe wie der in Viagra: nämlich Sildenafil. Dieser Wirkstoff bewirkt, dass sich die Blutgefäße im Penis schneller entspannen. Hierdurch kann das Blut schneller in den Penis strömen und es ist einfacher eine Erektion zu bekommen und diese auch länger zu halten. Das Blut strömt lediglich bei einer sexuellen Stimulation in den Penis. Falls Sie demnach sexuell nicht erregt sind erhalten Sie auch keine Erektion. Entgegen der Annahme vieler Männer, handelt es sich bei diesem Medikament nicht um ein Aphrodisiakum. Fildlata wirkt nicht bei Frauen.

Fildlata Anwendung


Fildlata ist den Dosierungen von 25mg, 50mg und 100mg erhältlich. Bei der ersten Einnahme wird häufig eine Dosierung von 50mg verschrieben. Abhängig von der körperlichen Reaktion auf dieses Mittel kann die Dosierung erhöht oder gesenkt werden. Falls Sie unter starken Nebenwirkungen leiden kann die Dosierung gesenkt werden, falls die Wirkung jedoch kaum zu verspüren ist kann die Dosierung auch erhöht werden.

Sie sollten das Mittel eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Bei der ersten Einnahme benötigt diese generische Viagra mindestens eine Stunde Wirkungszeit. Nach der ersten Einnahme kann die Erektion auch schneller auftreten. Neben der Einnahme von Viagra ist auch immer eine sexuelle Stimulation vonnöten. Ohne eine solche ist eine Erektion nicht möglich. Sie dürfen das Mittel nicht häufiger als 1x täglich einnehmen. Falls Fildlata nicht wie erwünscht wirkt können Sie auch lieber auf die gewohnte Viagra zurückgreifen.

Vorteile Fildlata


Durch die Einnahme von Fildlata bekommen Sie wieder auf eine natürliche Weise eine Erektion. So wird Ihr Sexleben wieder neu belebt. Fidlata wirkt sowohl bei Impotenz, als auch bei Erektionsbeschwerden. Fildlata ist günstiger als die originalen Viagra, kann allerdings auch mehr Nebenwirkungen hervorrufen.

Mögliche Nebenwirkungen Fildlata


Die generische Variante kann schneller zu Nebenwirkungen führen als Viagra von Pfizer. Sie erhalten im Beipackzettel eine komplette Übersicht zu den Nebenwirkungen. Sie können die Nebenwirkungen beeinflussen indem Sie die Dosierung verändern oder eine andere generische Viagra ausprobieren.

Selten
Kopfschmerzen und ein erröten des Gesichts. Eine verstopfte Nase oder Schwindelgefühl.

Sehr seltene Nebenwirkungen
Hautauschlag, Schmerzen in der Brust und eine lang andauernde schmerzhafte Erektion. Falls Sie Probleme mit Brustschmerzen oder einer lang anhaltenden Erektion bekommen sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren.

Erhältlichkeit


Dokteronline.com hat Filfdlata nicht im Sortiment. Allerdings haben wir sobald das Patent von Viagra abgelaufen ist einige generische Varianten von Sildenafil im Angebot. Sie erhalten hier die echten Viagra von Pfizer.
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.