Sildenafil
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
59,00 €
KOSTENLOS versand

Silfeldrem


Was ist Silfeldrem?


Bei Silfeldrem handelt es sich um eine generische Viagra die zur Behandlung von Erektionsstörungen verwendet wird. Das Medikament sorgt dafür, dass Männer mit Erektionsbeschwerden wieder eine Erektion bekommen können. Eine Erektionsstörung kann die Folge von einer Krankheit, Impotenz oder dem Alter sein. In einigen Fällen können auch psychische Faktoren die Erektionsstörungen auslösen. Die Tabletten sind in den Dosierung von 25mg, 50mg und 100mg erhältlich. Durch die Einnahme von Silfeldrem erhalten Sie infolge einer sexuellen Stimulation endlich wieder eine Erektion.

Die generischen Viagra werden im Laufe des Jahres 2013 innerhalb der EU zugelassen. Silfeldrem enthält dieselben Bestandteile wie Viagra ist allerdings im Preis günstiger. Die Wirkung von Silfeldremist zwar dieselbe wie bei der originalen Viagra, jedoch können Sie durch die Einnahme der generischen Variante womöglich mehr Nebenwirkungen erfahren.

Die Wirkung von Silfeldrem


Silfeldrem enthält den Wirkstoff Sildenafil. Sildenafil sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße im Penis weiten. Dadurch strömt das Blut schneller in den Penis was zur Folge hat das sich die Schwellkörper im Penis schneller mit Blut füllen. Hierdurch erhalten Sie schneller eine Erektion und sind zudem in der Lage die Erektion länger aufrecht zu halten. Beachten Sie jedoch, dass Sie sexuell erregt sein müssen um eine Erektion zu bekommen. Ohne eine sexuelle Stimulation kann das Medikament seine Wirkung nicht entfalten.

Anwendung Silfeldrem


Sie sollten Silfeldrem etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Für die ersten Einnahmen werden in der Regel die 50mg-Tabletten verschrieben. Bei der ersten Einnahme kann es möglicherweise etwas länger dauern bis die gewünschte Wirkung einsetzt. Falls Sie unter starken Nebenwirkungen leiden sollten Sie lieber auf die 25mg-Tabletten wechseln. Im Falle der Wirkungslosigkeit ist es hingegen ratsam die Dosierung auf 100mg zu erhöhen. Je höher die Dosierung ist, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen zu erfahren. Sie dürfen täglich nicht mehr als eine Dosis und niemals 2 Dosierungen innerhalb von 24 Stunden einnehmen.

Vorteile Silfeldrem


Silfeldrem enthält den gleichen Wirkstoff wie Viagra ist jedoch preislich günstiger. Das Medikament sorgt dafür, dass Sie schneller eine Erektion haben und zudem in der Lage sind diese länger aufrecht zu halten. Viele Männer sind sogar in der Lage den Orgasmus hinauszuzögern wodurch Sie den Geschlechtsverkehr länger genießen können. Ein Nachteil kann allerdings darin liegen, dass das Generikum mehr Nebenwirkungen hervorruft.

Mögliche Nebenwirkungen Silfeldrem


Lesen Sie sich sorgfältig die Packungsbeilage durch um einen Überblick über die Nebenwirkungen zu erhalten. Die Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen zu erfahren ist bei der generischen Viagra höher als bei der normalen Viagra. Falls eine Senkung der Dosierung nicht weiterhilft kann Ihnen der Arzt womöglich dazu raten auf die üblichen Viagra zu wechseln.

Selten

  • Gesichtsrötung
  • Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Durchfall
  • Muskelschmerzen (vor allem bei einer höheren Dosierung).


Sehr selten

  • Ein Druckgefühl in der Brust
  • Eine schmerzhafte Erektion die länger als 4 Stunden anhält


Die sehr seltenen Nebenwirkungen treten glücklicherweise nicht häufig auf. Dennoch ist es wichtig bei diesen Nebenwirkungen seinen Hausarzt aufzusuchen.

Angebot


Sie haben bei Dokteronline.com die Möglichkeit anstelle von Silfeldrem die Variante Sildenafil zu bestellen. Aufgrund der gestiegenen Nebenwirkungen bei den generischen Produkten weisen wir sie darauf hin, dass Sie auch in Zukunft bei uns die echten Viagra bestellen können. Wir konnten feststellen, dass die meisten unserer Kunden sich letztendlich doch für die echten Viagra von Pfizer entscheiden.
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.