Stiemycine

Stiemycine

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Stiemycine ist eine Bakterienabtötende Lösung zur Anwendung auf der Haut. Der enthaltene Wirkstoff Erythromycin ist ein Makrolid-Antibiotikum. Erythromycin tötet bestimmte Bakterien auf der Haut ab, wie z.B. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Packungsbeilage(n)

Was ist Stiemycine?


Stiemycine ist eine Bakterienabtötende Lösung zur Anwendung auf der Haut. Der enthaltene Wirkstoff Erythromycin ist ein Makrolid-Antibiotikum. Erythromycin tötet bestimmte Bakterien auf der Haut ab, wie z.B. das Akne verursachende Bakterium Propionibacterium Acnes. Stiemycine ist rezeptpflichtig und bei den Apotheken und Ärzten erhältlich mit denen Dokteroline.com zusammenarbeitet.

Wofür wird das Medikament angewandt?


Ärzte verschreiben Stiemycine vor allem zur Behandlung von Akne. Diese Erkrankung entsteht, sobald die Talgdrüsen zu viel Hautfette produzieren wodurch die Poren verstopfen. Die Aknebakterien, die sich vom Talg ernähren, sorgen in der Folgezeit dafür, dass sich die verstopften Poren entzünden. Stiemycine tötet diese Aknebakterien ab. Hierdurch gehen die Pusteln sichtbar zurück und man bekommt eine glattere und schönere Haut.

Wie wendet man Stiemycine an?


Stiemycine wird in einem Fläschchen mit handlichem Applikator geliefert, wodurch man die Flüssigkeit direkt auf die Haut auftragen kann. Tragen Sie die Lösung nur auf eine saubere, trockene Haut auf und sorgen Sie dafür, dass die Flüssigkeit nicht in die Augen, die Nasen oder den Mund gelangt. Der Arzt wird Ihnen sagen können, wie lange Sie dieses Medikament verwenden müssen.

Hinweis: die Flüssigkeit enthält Alkohol und ist leicht entzündlich. Verwenden Sie dieses Produkt daher nicht in der unmittelbaren Nähe einer offenen Feuerstelle.

Dosierung


Außer der Arzt empfiehlt etwas anderes, wird Stiemycine üblicherweise wie folgt dosiert:

  • Erwachsene: zweimal täglich die betroffene Haut mit der Lösung versorgen.

Bei der Behandlung von Kindern unter 18 Jahren sollte man immer den gesonderten ärztlichen Empfehlungen folgen. Lesen Sie sich vor der Anwendung den Beipackzettel durch.

Nebenwirkungen


Während der Behandlung mit Stiemycine können Sie unter Nebenwirkungen leiden, wie z.B.:

  • Hautirritationen (trockene, schuppige, gerötete oder gereizte Haut) auf den Hautstellen auf denen die Lösung aufgetragen wurde.

Falls Sie unter starken Nebenwirkungen leiden sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Sie erhalten im Beipackzettel weitere Informationen zu den möglichen Nebenwirkungen dieses Medikaments.

Wann sollte man dieses Medikament besser nicht anwenden?


Stiemycine ist nicht für jeden das geeignete Medikament. Wenden Sie dieses Medikament nicht an, falls Sie:

  • Überempfindlich auf Erythromycin, andere Makrolid-Antibiotika oder einen der enthaltenen Inhaltsstoffe reagieren.

Falls Sie noch weitere Medikamente einnehmen sollten Sie dies bei der Online-Sprechstunde mit angeben. Der Arzt wird Ihnen dann sagen können, ob dieses Medikament mit Stiemycine kombiniert werden kann.

Schwangerschaft/ Fahrtauglichkeit/ Alkohol


Sie können Stiemycine nach ärztlicher Absprache auch während einer Schwangerschaft oder der Stillzeit anwenden. Sie dürfen die Flüssigkeit allerdings nicht auf der Brust auftragen falls Sie noch stillen.

Dieses Medikament hat keinen Einfluss auf das Reaktionsvermögen. Sie dürfen während der Anwendung von Stiemycine bedenkenlos alles essen und trinken.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Stiemycine

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben