Strepsils

Strepsils

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Strepsils und Strepfen sind Lutschtabletten die bei Halsschmerzen helfen. Sie Tabletten lindern den gereizten Rachen und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Mehr Info

Preis ab
4,70 €
Verfügbarkeit
Vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein
  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Wat ist Strepsils/Strepfen?


Strepsils und Strepfen sind Lutschtabletten die bei Halsschmerzen helfen. Sie Tabletten lindern den gereizten Rachen und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Wofür wird dieses Medikament angewandt?


Strepsils und Strepfen werden bei Halsschmerzen infolge einer Erkältung oder Grippe eingenommen. Durch den Virus schwillt das Gewebe im Rachen an was zu Schmerzen führt und das Schlucken erschwert. Strepsils und Strepfen wirken auf unterschiedlichen Wegen:

  • Die Strepsils Lutschtabletten sind für Halsschmerzen im Anfangsstadium geeignet und bestimmt. Die Wirkstoffe Amylmetakresol und Dichlorbenzyl desinfizieren den Rachen wodurch das Risiko einer Rachenentzündung vermindert wird. Strepsils ist in verschiedenen Geschmackrichtungen erhältlich, wie z.B. Honig/Zitrone, Erdbeere und Orange/Vitamin C.
  • Strepfen Lutschtabletten enthalten Flurbiprofen: ein entzündungshemmendes Schmerzmittel. Dieses Medikament senkt das Fieber, vermindert die Schwellung im Rachen und hat eine stark schmerzlindernde Wirkung. Strepfen wirkt schnell: bereits nach einer halben Stunde ist ein deutlicher Schmerzrückgang vernehmbar. Diese Tabletten sind nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.

Wie verwendet und dosiert man Strepsils/Strepfen?


Strepsils und Strepfen Lutschtabletten werden wie folgt eingenommen:

  • Strepsils: Erwachsene und Kinder ab dem 6. Lebensjahr: 1 Tablette alle 2 bis 3 Stunde lutschen. Nehmen Sie Strepsils nicht länger als 3 Tage am Stück ein. Hinweis: Strepsils „Cool“ sind nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.
  • Strepfen: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 1 Tablette alle drei bis 6 Stunden langsam lutschen. Nehmen Sie nicht mehr als 5 Tabletten am Tag und nicht länger als 3 Tage am Stück ein.

Lesen Sie sich vor der Einnahme den Beipackzettel durch.

Nebenwirkungen


Bei der Einnahme von Strepsils sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Falls Sie dennoch Nebenwirkungen erfahren dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Bei der Einnahme von Strepfen kommt es in einigen Fällen zu Nebenwirkungen. Dabei handelt es sich ein brennendes oder trockenes Gefühl im Mund oder dem Magen-Darmkanal, um Kopfschmerzen oder Schwindel. Falls Sie stark unter diesen oder anderen Nebenwirkungen leiden sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Sie erfahren mehr zu diesem Thema im Beipackzettel.

Wann sollte man dieses Medikament nicht einnehmen?


Nehmen Sie Strepsils und Strepfen nicht ein falls Sie überempfindlich auf einen der Bestandteile reagieren (siehe im Beipackzettel). Sie dürfen die Strepfen Lutschtabletten nicht einnehmen falls Sie unter Blutungen im Magen-Darmkanal leiden, unter einer Leber,- Nieren- oder Herzkrankheit leiden oder andere Schmerzmittel des Typs NSAIDS einnehmen. Falls Sie noch andere Medikamente einnehmen können diese Wechselwirkungen mit Strepfen erzeugen. Sie erhalten im Beipackzettel mehr Informationen zu den Wechselwirkungen, zu den Kontraindikationen und den anderen Warnhinweisen.

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol



Nehmen Sie Strepsils und Strepfen nicht ein falls Sie schwanger sind oder stillen, außer der Arzt rät Ihnen etwas anderes.

Nehmen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teil falls Sie unter Nebenwirkungen leiden welche die Fahrtauglichkeit beeinflussen.

Konsumieren Sie besser keinen Alkohol während Sie die Strepfen Lutschtabletten einnehmen.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Strepsils

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben