Timodine

Timodine

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Timodine ist eine pilztötende und entzündungshemmende Creme. Dieses Medikament wirkt auf Basis der folgenden vier Wirkstoffe: Hydrocortison, ein mild wirkendes Kortikosteroid (Steroidhormon, das in der Nebennierenrinde gebildet wird); Nystatin, ein Anti-Pilz-Medikament; Benzalkoniumchlorid, ein Stoff, der Bakterien auf der Haut tötet; Dimeticon, ein wasserabweisendes Öl, das die Haut schützt. Mehr Info

Preis ab
65,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Timodine?


Timodine ist eine pilztötende und entzündungshemmende Creme. Dieses Medikament wirkt auf Basis der folgenden vier Wirkstoffe:


  • Hydrocortison, ein mild wirkendes Kortikosteroid (Steroidhormon, das in der Nebennierenrinde gebildet wird);
  • Nystatin, ein Anti-Pilz-Medikament;
  • Benzalkoniumchlorid, ein Stoff, der Bakterien auf der Haut tötet;
  • Dimeticon, ein wasserabweisendes Öl, das die Haut schützt.



Sie können dieses Medikament ausschließlich mit einem durch Dokteronline.com ausgestellten Rezept bei einer der kooperierenden Apotheken bestellen.

Wofür wird das Medikament verwendet?


Timodine wird bei juckenden und entzündeten Stellen auf der Haut verwendet, die aufgrund einer Pilzinfektion (häufig Candida Albicans) in Verbindung mit einer bakteriellen Infektion entstehen. Dieses Medikament hilft unter anderem bei:


  • Entzündeten Ekzemen;
  • Hautausschlag in Hautfalten (beispielsweise unter den Brüsten, zwischen den Oberschenkeln, rund um die Genitalien und rund um den Anus);
  • Ernste Formen von Windeldermatitis;



Timodine lindert Beschwerden wie Juckreiz, Rötungen und Verdickungen der Haut. Gleichzeitig werden die Pilze und Bakterien auf der Haut getötet, sodass die Infektion genesen kann.

Wie verwenden Sie Timodine richtig?


Tragen Sie eine dünne Schicht Timodine auf die entzündeten Stellen auf und massieren Sie die Creme sorgfältig in die Haut ein. Verwenden Sie die Creme nicht in bzw. rund um die Augen. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich Ihre Hände. Ein Arzt bestimmt, wie lange Sie das Medikament anwenden müssen. Merken Sie nach einer Woche noch keine Besserung, dann konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Verwenden Sie Timodine zur Behandlung von Windeldermatitis, dann tragen Sie die Creme nach jedem Wickelgang auf eine trockene und saubere Haut auf. Wenden Sie Timodine bei Babys nicht länger als sieben Tage an.

Dosierung


Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Dosierung von Timodine wie folgt:


  • Erwachsene und Kinder: dreimal täglich die betroffene Haut dünn mit Creme einschmieren.



Kleine Kinder und Babys dürfen dieses Medikament ausschließlich nach einer ärztlichen Beratung der Eltern verwenden. Bitte lesen Sie vor der ersten Anwendung sorgfältig die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen


Die Nebenwirkungen, die unter Umständen bei der Anwendung von Timodine auftreten können, sind unter anderem:


  • Hautirritationen als Folge einer Empfindlichkeit/Allergie;
  • die behandelte Haut kann dünner werden;
  • rote Flecken und Abschuppungen rund um den Mund;
  • Dehnungsstreifen (streifenförmige Narben auf der Haut);
  • Geringere Funktion der Nebennierenrinde (bei langanhaltender Anwendung).



Erfahren Sie diese oder andere Nebenwirkungen in besonderem Maße, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf. Mehr Informationen zu den Nebenwirkungen von Timodine finden Sie in der Packungsbeilage.

Wann dürfen Sie dieses Arzneimittel nicht verwenden?


Timodine ist nicht für jedermann ein geeignetes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie in den folgenden Fällen Abstand von diesem Medikament:


  • Sie reagieren empfindlich oder allergisch auf Hydrocortison, Nystatin, Benzalkonium, Dimeticon oder einen der anderen Inhaltsstoffe;
  • Die Hauterkrankung wird von Viren verursacht;
  • Auf offenen Wunden, Geschwüren oder auf Stellen mit Akne oder Rosazea;
  • Sie leiden an perioraler Dermatitis (Ausschlag um den Mund), Ichthyose (Fischschuppenkrankheit) oder Blutgefäßschwäche in der Haut.



Verwenden Sie noch weitere Medikamente auf der Haut, dann fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob diese gefahrlos mit Timodine kombiniert werden können.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol


Bitte verwenden Sie Timodine nicht bzw. ausschließlich nach einer ärztlichen Beratung, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Dieses Medikament hat keinen Einfluss auf Ihre Verkehrstüchtigkeit.

Es gibt keine Hinweise zu Alkoholkonsum in Verbindung mit diesem Medikament.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Timodine

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben