Viagra
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
87,90 €
KOSTENLOS versand

Viagra 25 mg

Die blaue Tablette für ein harmonisches Sexualleben

Seit etlichen Jahren ist Viagra 25 mg in aller Munde und bereits Millionen von Männern benützen sie auf der ganzen Welt. Dies ist nur allzu verständlich, denn endlich wurde ein Arzneimittel gefunden, das wirksam eine erektile Dysfunktion bekämpft. Nichts kann eine Partnerschaft mehr belasten als ein unzufriedenes Sexualleben. Diese Situation betrifft beide, sowohl Männer als auch Frauen. Weibliche Wesen suchen meist die Schuld bei sich und finden sich schlichtweg zu unattraktiv. Beim Mann hingegen kratzt ein Versagen im Bett erheblich an seinem Selbstbewusstsein und an seiner Psyche. Ein erstes klärendes und offenes Gespräch der Partner ist schon einmal der erste Schritt, Viagra 25 mg zu bestellen der zweite.

Das Chamäleon Viagra 25 mg

Das Potenzmittel Viagra 25 mg hat schon viele Höhen und Tiefen durchlebt. Zuerst war es das beste Produkt, dass bei einer erektilen Dysfunktion hilft, dann wieder doch nicht so gut. Doch jetzt fanden Forscher heraus, dass dieses Potenzmittel noch andere Vorzüge hat, als für einen steifen Penis zu sorgen. Immer mehr positive Eigenschaften zeigt dieses durch Zufall entwickelte Arzneimittel. So soll Viagra 25 mg auch gegen die negativen Erscheinungen des Jetlag helfen. Laut Welt.de lässt der Wirkstoff Sildenafil buchstäblich die innere Uhr ausschalten, indem der Abbau einer bestimmten Substanz im Hirn blockiert wird. Menschen, die den Belastungen einer Schichtarbeit nicht mehr gewachsen sind, könnte dies helfen. Ebenso für Vielreiser, die ständig um den ganzen Erdball fliegen müssen. Obwohl eine Steuerung der Gehirnfunktionen mehr als utopisch klingt, könnte auch dies vielleicht mit Viagra Wirklichkeit werden. Die gesamten Zusammenhänge sind den Forschern zwar noch unklar, jedoch ist Fakt, dass der Wirkstoff Sildenafil den Abbau von cGMP verlangsamt. Also wäre Viagra ein Jungbrunnen, denn im Alter bildet der Körper das cGMP (cyclisches Guanosinmonophosphat) immer weniger. Dieser Botenstoff leitet Signale in den Zellen weiter. Auch die Erkrankung Alzheimer könnte damit ihren Schrecken verlieren. Bei einigen Versuchen half Viagra 25 mg bei einer diagnostizierten Unfruchtbarkeit von Frauen. Vorwiegenden in den Fällen, da die Gebärmutterschleimhaut zu dünn oder eine Verengung der Gebärmutter vorlag. Dass Schnittblumen durch die Zugabe von Viagra eine Woche länger halten ist zwar unwichtig, aber doch zumindest sehr interessant.

Warum sich quälen, wenn es Viagra 25 mg gibt

Eine erektile Dysfunktion kann physische oder psychische Gründe haben. Seelische Ursachen sind meist auf zu viel Stress, Existenzängste oder Depressionen zurück zu führen. Dies kann junge und auch ältere Männer betreffen. Gesundheitliche Ursachen treten meist in einem Alter ab 50 Jahren auf. Für eine erektile Dysfunktion sind oftmals Verkalkungen der feinen Blutgefäße im Penis verantwortlich oder wenn im Schwellkörper so genannte kleine Lecks vorhanden sind. Beide Ursachen können mit Viagra 25 mg bekämpft werden. Für einen steifen Penis ist ein vermehrter Blutzufluss notwendig, der durch Viagra 25 mg erhöht wird. Allerdings sollte beachtet werden, dass der Mann immer sexuell stimuliert sein muss, damit dieses Arzneimittel wirkt. Auf die Libido hat es keinen Einfluss. Oft reichen aber schon nur kleine erotische Reize aus, wenn man Viagra 25 mg nimmt, um eine Erektion zu erhalten. Durch diese revolutionäre und zufällige Erfindung wurde aber in jedem Fall schon so manche Beziehung gerettet oder etliche Männer vor unnötigen Selbstzweifeln bewahrt. 

Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.