Viagra
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
87,90 €
KOSTENLOS versand

Viagra Beipackzettel


Dieser Viagra-Beipackzettel gibt allgemeine Informationen über Viagra 25mg, 50mg und 100mg. Lesen Sie den Beipackzettel sorgfältig durch, bevor Sie dieses Mittel einnehmen. Befragen Sie einen Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Fragen haben! Dieses Arzneimittel ist nur für Sie bestimmt. Bitte geben Sie Medikamente niemals an Dritte weiter: Die Einnahme von falschen Medikamenten kann schädlich sein, auch wenn die gleichen Symptome vorhanden sind.

In diesem Viagra-Beipackzettel:

Was ist Viagra und wofür wird es gebraucht?


Viagra ist ein Erektionsmittel, das zu der Gruppe der Fosfodiesterase-Hemmer gehört. Es wird bei Erektionsstörungen verschrieben. Dieser Zustand wird oft auch Impotenz genannt. Bei Erektionsstörungen wird der Penis trotz sexueller Erregung nicht oder nur für sehr kurze Zeit steif, wodurch Geschlechtsverkehr unmöglich wird. Der wirksame Stoff ist Sildenafil. Dies ist ein Stoff, der die Produktion des Enzyms Fosfodiesterase hemmt. Dieses Enzym hindert den Erektionsprozess: Es baut die Blutgefäß-erweiternden Stoffe ab, die für eine Erektion nötig sind. Dadurch, dass das Fosfodiesterase-Enzym vorübergehend unwirksam gemacht wird, erhöht sich das Erektionsvermögen. Der Penis kann so wieder gut mit Blut vollströmen, wodurch bei sexueller Erregung eine normale Erektion entstehen kann.

Was Sie unbedingt wissen müssen, bevor Sie die Pille einnehmen


Es gibt einige Fakten, die Sie wissen müssen, bevor Sie Viagra gebrauchen. Die Pille kann in Verbindung mit anderen Arzneimitteln bestimmte Wechselwirkungen verursachen. Nehmen Sie Viagra niemals ein, wenn Sie Medikamente gebrauchen, die Nitrat enthalten! Außerdem dürfen Sie diese Pille nicht einnehmen, wenn Sie Herzprobleme haben oder allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe reagieren. Lesen Sie mehr darüber, wann Sie die blaue Pille nicht einnehmen dürfen hier!

Wie wird Viagra eingenommen?


Viagra ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Die gebräuchliche Anfangsdosis ist 1 Tablette à 50mg. Der Arzt kann jedoch bestimmen, dass Sie eine andere Stärke (25mg oder 100mg) einnehmen müssen.

Die Tablette muss im Ganzen mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Tun Sie dies am besten eine halbe bis ganze Stunde vor der geplanten sexuellen Aktivität, sodass sich die Wirkung entfalten kann. Bei der Einnahme auf vollen Magen kann es etwas länger dauern, bis die Wirkung des Viagras zu spüren ist. Um ernste Nebenwirkungen zu verhindern, darf die Pille nicht öfter als einmal pro Tag und maximal dreimal pro Woche eingenommen werden. Halten Sie sich an die vorgeschriebene Dosierung! Wenn Sie merken, dass das Viagra nicht gut oder zu stark wirkt, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf!

Mögliche Nebenwirkungen


Genau so wie andere Arzneimittel kann auch Viagra Nebenwirkungen verursachen. Diese Nebenwirkungen treten jedoch nicht bei jedem Patienten auf. Mögliche Nebenwirkungen sind:

  • Kopfschmerzen
  • Erröten
  • Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall)
  • Schwindel
  • Störungen im Gesichtsvermögen (undeutliches Sehen, gestörte Farbwahrnehmung, Überempfindlichkeit gegenüber Licht)


Wie müssen Sie das Medikament aufbewahren?


Halten Sie Viagra immer fern von Kindern. Viagra muss in seiner Original-Verpackung aufgehoben werden. Schützen Sie das Medikament gegen hohe Temperaturen und Feuchtigkeit. Gebrauchen Sie das Medikament nicht mehr nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums, das auf der Verpackung steht. Alte oder ungebrauchte Medikamente dürfen nicht im normalen Hausmüll entsorgt werden. Bringen Sie die Medikamente stattdessen zu einer Apotheke!

Weitere Informationen


Viagra wird von Pfizer produziert. Die Original-Tabletten sind an der blauen Farbe, der Diamantform und an dem Pfizer-Logo zu erkennen. Viagra enthält den wirksamen Stoff Sildenafil und ist in diversen Stärken (25mg, 50mg, 100mg) erhältlich. Weitere Bestandteile dieses Medikaments sind:

  • Tablettenkern: mikrokristalline Cellulose, wasserfreies Calciumhydrogenphosphat, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat.
  • Filmüberzug: Hypromellose, Titandioxid (E171), Lactose, Triacetin, Indigokarmin Aluminiumsalz (E132)


Der Viagra Beipackzettel enthält weitere Informationen.
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.