Viagra
Dieses Produkt ist vorrätig
Preis ab
87,90 €
KOSTENLOS versand

Viagra online?


Viagra über eine vertrauenswürdige Seite bestellen


Immer mehr Männer entscheiden sich, Viagra online zu erwerben. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Anonymität. Vielen fällt es noch immer schwer, mit dem Hausarzt über Erektionsprobleme zu sprechen. Online zu bestellen, ist daher eine gute Alternative, um das unangenehme Thema zu umgehen.

Bevor Sie sich jedoch entschließen, Viagra online zu kaufen, sollten Sie sich des ein oder anderem bewusst sein. Zunächst ist Viagra kein Medikament, welches ohne weiteres und von jedem eingenommen werden sollte, da dies ernsthafte Gefahren bergen kann. Daher ist Viagra auch ausschließlich auf Rezept erhältlich. Dennoch sind im Internet viele Viagrafälschungen im Umlauf, deren Einnahme ernsthafte Gefahren mit sich bringen kann. Es wird daher empfohlen, Viagra ausschließlich über einen vertrauenswürdigen Anbieter zu bestellen, wie es Dokteronline.com einer ist. Wir vertreiben ausschließlich echtes Viagra, hergestellt in Großbritannien. Dokteronline.com vermittelt Sie an einen professionellen und unabhängigen europäischen Arzt, der Ihnen nach einem diskreten Onlinegespräch Viagra verschreiben kann. Dieses kann dann auch gleich bei diesem Arzt bestellt werden, insofern dieser sein Einverständnis gibt.

Was sollten Sie beachten, bevor Sie Viagra online bestellen


Wie bereits erwähnt, ist bei dem Gebrauch von Viagra Vorsicht geboten. Viagra sollte nicht von jedem einfach so, ohne weiteres eingenommen werden. Der Grund hierfür liegt in der Wirkung des enthaltenen Wirkstoffes: Sildenafil. Jeder, der in Erwägung zieht, Viagra online zu bestellen, sollte wissen, wie Sildenafil wirkt und welche Gefahren sich dahinter verbergen können.

Wie wirkt Sildenafil?


Sobald Sildenafil über die Magenwand ins Blut gelangt, verhindert es den Abbau gefäßerweiternder Stoffe, die der Körper bei sexuellen Reizen ausschüttet. Diese Stoffe bleiben dadurch in einer größeren Menge im Körper erhalten und gelangen somit auch in den Penis und dessen Schwellkörper. Je mehr Blut sich in den Schwellkörpern ansammelt, desto steifer wird der Penis. Viagra wirkt nur, wenn Sie erregt sind und ist somit kein lustförderndes Mittel, welches Sie mal schnell im Internet bestellen.

Wann sollten Sie Viagra nicht online bestellen?


Vom Gebrauch von Viagra wird in bestimmten Fällen dringend abgeraten. Im Folgenden, haben wir einige dieser Fälle aufgelistet:

  • Falls Sie unter ernsthaften Herz- oder Leberproblemen leiden;
  • Nach einem kürzlich erlittenen Herzinfarkt oder Schlaganfall;
  • Im Falle eines Magengeschwürs;
  • Bei einer Sichelzellenanämie;
  • Wenn Sie Medikamente gebrauchen, die Nitrate enthalten. In Verbindung mit Sildenafil kann dies zu einem ernsthaften Abfalls Ihres Blutdruckes führen.


Wie gebrauchen Sie Viagra?


Sie wissen bereits, wann und wie Sie das Erektionsmittel bedenkenlos anwenden können. Falls Sie sich nun entschlossen haben, Viagra zu bestellen, bleibt noch zu klären, wie Viagra richtig verabreicht wird. Nun denn: Sie sollten die kleine blaue Pille etwa eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einnehmen. In der Regel setzt die Wirkung zwischen 30 bis 60 Minuten nach der Einnahme ein.

Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.