RDS-Diät: Welche Lebensmittel sind empfohlen?