Climagest (Mericomb) ist momentan nicht vorrätig. Sie können jedoch eine Arztkonsultation wegen Hormonersatztherapie (HET) in die Wege leiten.

Climagest

Climagest (Mericomb)

Climagest (Mericomb) ist ein Medikament aus der Gruppe der Hormonersatztherapie (HET), oder auch der Hormontherapien. Die wirksamen Stoffe in diesem Arzneimittel sind Estradiol (ein Östrogenhormon) und Norethisteron (ein Progestagenhormon). Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Packungsbeilage(n)

Achtung: CLimagest wurde vom Hersteller aus dem Handel genommen. Auf dieser Seite finden Sie andere Behandlungen aus der Kategorie Hormonersatztherapie.

Was ist Climagest (Mericomb)?

Climagest (Mericomb) ist ein Medikament aus der Gruppe der Hormonersatztherapie (HET), oder auch der Hormontherapien. Die wirksamen Stoffe in diesem Arzneimittel sind Estradiol (ein Östrogenhormon) und Norethisteron (ein Progestagenhormon). Frauen in den Wechseljahren haben häufig einen Östrogenmangel. Climagest (Mericomb) kompensiert diesen Hormonmangel und bekämpft auf diese Weise die Beschwerden, die in den Wechseljahren entstehen können.

Wofür wird das Medikament gebraucht?

Ärzte verschreiben Climagest (Mericomb) zur Behandlung von Beschwerden in den Wechseljahren, wie beispielsweise:

  • Hitzewallungen;
  • Nächtliches Transpirieren;
  • Trockene Schleimhäute (Augen, Vagina, Mund);
  • Stimmungsschwankungen oder Depressionen;
  • Schlafprobleme, wie Schwierigkeiten beim Ein- oder Durchschlafen;
  • Ein geringeres Libido (weniger Lust auf Sex) oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr;
  • Osteoporose.

Hormonersatztherapie (HET) sorgen dafür, dass der sinkende Östrogengehalt kompensiert wird. Hierdurch werden die Beschwerden gelindert. Das hinzugefügte Progestagenhormon (Norethisteron) in Climagest (Mericomb) verhindert, dass die Gebärmutterschleimhaut übermäßig wächst.

Wie müssen Sie Climagest (Mericomb) einnehmen?

Ein Streifen Climagest (Mericomb) enthält 28 Tabletten, wovon 16 ausschließlich Estradiol enthalten. Die anderen 12 Tabletten haben eine andere Farbe und enthalten Estradiol und Norethisteron. Beginnen Sie mit der ersten Tablette und folgen Sie danach den Pfeilen auf der Verpackung. Nehmen Sie die Tabletten zu einer festen Uhrzeit mit etwas Wasser ein. Dies kann in Verbindung mit einer Mahlzeit sein oder nicht. Wenn der Streifen leer ist, dann beginnen Sie direkt mit einem neuen Streifen. Nehmen Sie dieses Medikament nicht länger als 2 Jahre ein, ohne Ihren Arzt zu konsultieren.

Dosierung

Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Dosierung von Climagest (Mericomb) wie folgt:

  • Erwachsene Frauen: Einmal täglich eine Tablette.

Bitte halten Sie sich an diese Angabe und lesen Sie vor der Einnahme die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen, die Sie in Verbindung mit Climagest (Mericomb) u.U. erfahren könnten, sind:

  • Kopfschmerzen;
  • Magen-Darm-Beschwerden;
  • Blutungen;
  • Vaginaler Ausfluss;
  • Gespannte oder dicke Brüste;
  • Stimmungsschwankungen.

Diese Beschwerden verschwinden meist nach einer Weile von selbst. Wenn Sie nach einigen Wochen noch immer Nebenwirkungen erfahren, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf. Lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie Climagest (Mericomb) einnehmen. Hierin steht unter anderem, dass Frauen, die Hormonersatztherapien gebrauchen, ein leicht erhöhtes Risiko laufen, eine ernste Krankheit, wie Krebs oder Trombose zu bekommen.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht einnehmen?

Climagest (Mericomb) ist nicht für jede Frau ein geeignetes Arzneimittel. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, wenn Sie:

  • Empfindlich auf Estradiol, Norethisteron oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • An Trombose, einer Leberstörung, Brustkrebs oder einer anderen Form von Krebs leiden oder gelitten haben;
  • An einer ernsten Nierenkrankheit oder Bluterkrankung leiden;
  • Vaginale Blutungen haben oder Ihre Gebärmutterschleimhaut abnormal wächst.

Wenn Sie an einer anderen Krankheit leiden, dann fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie das Medikament ohne Probleme einnehmen können.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol

Ärzte verschreiben dieses Medikament in den meisten Fällen an Frauen, die nicht mehr fruchtbar sind. In Ausnahmefällen gilt: Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Achtung: Climagest (Mericomb) ist kein Verhütungsmittel! Es gelten keine Hinweise/Warnungen, was die Verkehrstüchtigkeit oder den Alkoholkonsum betrifft.