Easy Home-Test Blasenentzündung ist momentan nicht vorrätig. Sie können jedoch eine Arztkonsultation wegen in die Wege leiten.

Easy Home-Test Blasenentzündung

Vier Veränderungen in Ihrem Urin können ein Hinweis auf eine Blasenentzündung oder Nierenschädigung sein. Anhand von vier Parametern (Eiweißstoffe, Nitrit, rote Blutkörperchen und weiße Blutkörperchen) wird analysiert, ob eine dieser Veränderungen in Ihrem Urin vorliegt. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein

  • Klarna
  • Mastercard
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Wie funktioniert der Easy Home-Test Blasenentzündung

Vier Veränderungen in Ihrem Urin können ein Hinweis auf eine Blasenentzündung oder Nierenschädigung sein. Anhand von vier Parametern (Eiweißstoffe, Nitrit, rote Blutkörperchen und weiße Blutkörperchen) wird analysiert, ob eine dieser Veränderungen in Ihrem Urin vorliegt.

Sie führen den Test mit dem Morgenurin desselben Tages aus, bevor Sie gefrühstückt und bevor Sie sich angestrengt haben. Tauchen Sie den Teststreifen etwa 1 Sekunde lang in den Morgenurin ein. Danach nehmen Sie den Teststreifen aus dem Urin und warten 90 Sekunden. Das Testergebnis muss bei Tageslicht abgelesen werden. Das Ergebnis wird anhand der mitgelieferten Farbskala bestimmt. Wenn ein oder mehrere Testfelder der Parameter auffällig sind, bedeutet das, dass Sie eine Blasenentzündung und/oder eine (unerkannte) Nierenschädigung haben.

Eine ausführliche, vollständige Beschreibung finden Sie auf der Packungsbeilage des Easy Home-Tests Blasenentzündung und Harnwegsinfektion. Lesen Sie die Packungsbeilage aufmerksam durch, bevor Sie den Test anwenden.

Bei einer Blasenentzündung ist die Schleimhaut in der Blase durch die Einwirkung von Bakterien entzündet. In den meisten Fällen handelt es sich um Darmbakterien, die über die Harnröhre in die Blase gelangt sind. Diese Bakterien verursachen dann eine Entzündung.

Da die Harnröhre bei Frauen kürzer ist als bei Männern, sind Frauen häufiger von einer Blasenentzündung betroffen. Aufgrund der kürzeren Harnröhre können Bakterien leichter in die Blase aufsteigen.

Symptome einer Blasenentzündung können sein: ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen, häufiger Harndrang, wobei immer nur geringe Harnmengen ausgeschieden werden, trüber Urin oder Blut im Urin.