Menü
STD/STI Genitalwarzen Paar
  • Selbsttests
  • STD-Selbsttests

Geschlechtskrankheiten Selbsttests

Tausende von Menschen werden jährlich mit einer Geschlechtskrankheit (STD) angesteckt. Eine STD kann in den meisten Fällen einfach behandelt werden – wenn sie aber nicht rechtzeitig behandelt wird, kann das ernsthafte Folgen haben. Um zu verhindern, dass Sie andere anstecken, können Sie einen Test durchführen. Mit STD Testing können Sie ausschließen, dass Sie mit einer Geschlechtskrankheit infiziert sind.

Behandlungen gegen geschlechtskrankheiten selbsttests

Viele Menschen lassen eine Geschlechtskrankheit zu lange unbehandelt. Oft traut man sich nicht, zum Hausarzt zu gehen oder weiß gar nicht, dass man eine solche Krankheit hat. Diese Menschen laufen Gefahr, andere anzustecken, da Geschlechtskrankheiten sehr ansteckend sind. Die bei Dokteronline.com angebotenen Selbsttests sind dafür die ideale Lösung. Sie können zu Hause mit einem einfachen Test herausfinden, ob Sie eine STD haben oder nicht. Wenn der Test positiv ist, können Sie gleichzeitig direkt mit einer Behandlung beginnen, indem Sie die richtigen Medikamente über Dokteronline.com bestellen, und zwar sicher und anonym.

Verschiedene STD-Selbsttests

Wenn Sie vermuten, dass Sie sich mit einer sexuell übertragbaren Krankheit (STD) angesteckt haben und sich nun Klarheit verschaffen wollen, können Sie ein erweitertes STD Testing durchführen. Damit können Sie sich selbst auf drei Formen testen, nämlich Chlamydien, Gonorrhoe und Trichomonas. Sie können auch überprüfen, mit welcher Krankheit Ihre Beschwerden am meisten übereinstimmen. Auf diese Krankheit können Sie dann auch noch separat testen (z. B. mit einem Chlamydien Test), für eine Reihe sexuell übertragbarer Krankheiten sind nämlich gesonderte Selbsttests auf dem Markt, die auch bei Dokteronline.com erhältlich sind. Mit einem STD-Selbsttest bekommen Sie ein schnelles und genaues Ergebnis.

Zurück zum Seitenanfang