Inegy

Inegy

Inegy ist ein Medikament zur Senkung der Cholesterinwerte. Die enthaltenen Wirkstoffe Simvastatin und Ezetimib senken den Anteil schlechter Fette (wie Low Density Lipoprotein (LDL) und Triglyceride) im Blut und tragen zur Erhöhung guter Fette (wie High Density Lipoprotein (HDL)) bei. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Packungsbeilage(n)

Was ist Inegy?

Inegy ist ein Medikament zur Senkung der Cholesterinwerte. Die enthaltenen Wirkstoffe Simvastatin und Ezetimib senken den Anteil schlechter Fette (wie Low Density Lipoprotein (LDL) und Triglyceride) im Blut und tragen zur Erhöhung guter Fette (wie High Density Lipoprotein (HDL)) bei. Sie können Inegy online über die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken bestellen. 

Wofür wird Inegy verwendet?

Inegy senkt das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen, indem es den Cholesterin- und Triglyceridgehalt im Blut verringert. Die Tabletten setzen sich aus zwei Wirkstoffen zusammen: 

  • Simvastatin, einem Stoff, welcher die Cholesterinproduktion im Körper verringert;
  • Ezetimib, einem Stoff, der die Aufnahme von Cholesterin im Magen-Darm-Kanal hemmt. 

Inegy findet oft dann Anwendung, wenn andere cholesterinsenkende Medikamente und / oder Diäten keine ausreichende Wirkung zeigen. Durch seine zwei Wirkstoffe verfügt Inegy über eine stärkere Wirkung, wodurch bei bestimmten Menschen bessere Ergebnisse erzielt werden können.

Wie gebrauchen Sie Inegy?

Nehmen Sie die Tabletten je nach Belieben am Abend ohne diese zu zerkauen und mit etwas Flüssigkeit ein. Sollten Sie einmal vergessen haben Inegy einzunehmen, lassen Sie die versäumte Dosis aus und setzen Sie die Einnahme nach dem gewohnten Einnahmeschema fort. Eine ausgelassene Dosis darf nie durch die Einnahme einer doppelten Dosis kompensiert werden.

Dosierung

Inegy ist bei den mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken in verschiedenen Stärken erhältlich. Der Arzt entscheidet, welche Stärke Ihren Beschwerden angemessen ist. Sofern vom Arzt nicht anders verordnet, lautet die übliche Dosierempfehlung zu Beginn der Anwendung wie folgt: 

  • Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren: einmal täglich eine Tablette der verordneten Stärke einnehmen. 

Inegy ist nicht zur Anwendung bei Kindern unter 10 Jahren geeignet. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Packungsbeilage.  

Nebenwirkungen

Ebenso wie bei anderen Medikamenten kann auch der Gebrauch von Inegy mit Nebenwirkungen einhergehen, wenngleich das Medikament im Allgemeinen gut verträglich ist. Nebenwirkungen, die während des Gebrauches von Inegy auftreten können, sind unter anderem: 

  • Muskelschmerzen;
  • Schwindelgefühle;
  • Kribbeln;
  • Kopfschmerzen;
  • Magen-Darm-Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen;
  • Mundtrockenheit;
  • Hautausschlag einhergehend mit Juckreiz;
  • Erhöhte Blutwerte der Leber und / oder Nieren.

Die Packungsbeilage enthält eine vollständige Übersicht zu allen möglichen Nebenwirkungen des Medikaments. Konsultieren Sie einen Arzt oder Apotheker, sollten Nebenwirkungen bei Ihnen auftreten.  

Wann sollten Sie Inegy nicht verwenden?

Inegy ist nicht für jede Person geeignet. Verzichten Sie auf den Gebrauch von Inegy, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf die Wirkstoffe Simvastatin und Ezetimib reagieren;
  • Unter Leberbeschwerden leiden;
  • Bestimmte Medikamente verwenden (siehe Übersicht in der Packungsbeilage);
  • Schwanger sind oder sich in der Stillzeit befinden.

Besprechen Sie den Gebrauch von Inegy zunächst mit einem Arzt, sollten Sie unter gesundheitlichen Beschwerden wie Diabetes oder einer Lungenerkrankung leiden oder sich in Kürze einer Operation unterziehen. Inegy steht in Wechselwirkung zu bestimmten anderen Medikamenten. Geben Sie bei Ihrer Bestellung daher mit an, welche weiteren Medikamente Sie verwenden. Ein Arzt kann Auskunft darüber geben, ob diese in Verbindung mit Inegy verwendet werden dürfen. 

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol

Inegy ist nicht für den Gebrauch während der Schwangerschaft oder der Stillzeit geeignet. Ein Arzt kann Ihnen in diesem Fall ein alternatives Medikament zur Senkung der Cholesterinwerte verschreiben. 

Wenngleich Inegy keinen direkten Einfluss auf die Fahrtauglichkeit hat, können während des Gebrauches Nebenwirkungen wie Schwindelgefühle auftreten. Verzichten Sie daher auf die Teilnahme am Straßenverkehr, sollten Sie hiervon betroffen sein.

Der Konsum von Alkohol kann Nebenwirkungen wie Schwindelgefühle verstärken.