Lariam

Lariam

Der Wirkstoff in Lariam ist Mefloquin. Mefloquin dient vor allem zur Behandlung, aber auch zur Vorbeugung der Malaria. Die Erreger sterben ab, da Mefloquin eine ihrer wichtigsten Stoffwechselfunktionen stört. Mehr Info

Wichtig! Dokteronline.com bietet selbst keine Produkte an. Die Leistung von Dokteronline.com besteht darin, Behandlungen (unter anderem in Form von Medikamenten) zu vermitteln.

Wünschen Sie eine Behandlung mit bestimmten Medikamenten, haben Sie die Möglichkeit, diese entweder selbst bei einer Apotheke zu erwerben oder uns mit der Beschaffung dieser Medikamente über eine in der EU registrierte Apotheke zu beauftragen. Für rezeptpflichtige Medikamente bieten wir zudem die Vermittlung einer Onlinekonsultation mit einem in der EU zugelassenen Arzt an.

Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Produktinformationen

Lariam

Der Wirkstoff in Lariam ist Mefloquin. Mefloquin dient vor allem zur Behandlung, aber auch zur Vorbeugung der Malaria. Die Erreger sterben ab, da Mefloquin eine ihrer wichtigsten Stoffwechselfunktionen stört. In manchen Gebieten sind die Malaria-Erreger (Plasmodien), die durch Stechmücken übertragen werden, gegen die Standardmedikamente Chloroquin (Resochin®) und Proguanil (Paludrine®) bereits unempfindlich (resistent). Mefloquin ist das einzige Reservemedikament und sollte zur Vorbeugung nur in diesen Risikogebieten angewendet werden. Dies gilt vor allem für das tropische Afrika.