Lipitor

Lipitor

Bei einem hohen Cholesterinspiegel wird oftmals Lipitor verschrieben. Lipitor hemmt die Cholesterinproduktion in der Leber und senkt so den Cholesteringehalt und Fette im Blut. Der wirksame Stoff ist Atorvastatin. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Packungsbeilage(n)

Lipitor senkt den Cholesterinspiegel

Bei einem hohen Cholesterinspiegel wird oftmals Lipitor verschrieben. Lipitor hemmt die Cholesterinproduktion in der Leber und senkt so den Cholesteringehalt und Fette im Blut. Der wirksame Stoff ist Atorvastatin. Dieser Stoff gehört zu den Cholesterin-Synthesehemmern (Statin). Ein zu hoher Cholesterinspiegel erhöht das Risiko, an Herz- und Gefäßerkrankungen zu leiden. Faktoren, wie z.B. Übergewicht, ein hoher Blutdruck, Diabetes, Rauchen und ungenügend Bewegung erhöhen dieses Risiko. Nehmen Sie Lipitor, um den Cholesterinspiegel zu senken!

Einnahme

Lipitor ist in den Varianten 10mg, 20mg und 40mg erhältlich. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie den Beipackzettel gründlich lesen. Die gebräuchliche Dosis ist 10mg pro Tag. Diese Dosis kann möglicherweise erhöht werden, wenn der gewünschte Effekt nicht eintritt. Schlucken Sie die Tablette einmal täglich mit etwas Wasser - am besten zu einer festen Uhrzeit. Haben Sie einmal eine Dosis vergessen einzunehmen, dann sollten Sie die vergessene Dosis nicht noch verspätet einnehmen. Bei der Einnahme dieses Mittels ist es äußerst wichtig, dass Sie auf eine Cholesterin-arme Diät achten. Hiermit sollten Sie schon vor dem Beginn der Einnahme dieses Mittels beginnen und während der Behandlung fortsetzen.

Nebenwirkungen von Lipitor

Lipitor kann möglicherweise Nebenwirkungen verursachen. Die am häufigsten vorkommenden Nebenwirkungen sind Muskelschmerzen, Übelkeit und Durchfall. Häufig kommen diese Muskelschmerzen in den Waden oder im unteren Rücken vor. Der Arzt kann die Dosierung senken, wenn das Medikament zu viele Muskelschmerzen verursacht. Andere mögliche Beschwerden sind: ein Schwindelgefühl, Müdigkeit oder Halsschmerzen. Eine vollständige Liste aller möglichen Nebenwirkungen von Lipitor finden Sie im Beipackzettel. Achtung:

  • Nehmen Sie Lipitor nicht ein, wenn Sie schwanger sind oder stillen!
  • Trinken Sie während der Behandlung mit Lipitor keinen Alkohol!

Über Dokteronline.com können Sie Lipitor einfach und bequem bestellen!