Loceryl

Loceryl

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Loceryl ist ein farbloser, medizinischer Nagellack mit dem Wirkstoff Amorolfin: ein Fungizid. Loceryl gehört zum breiten Spektrum der sogenannten Antimykotika: das Medikament wirkt gegen verschiedene Pilze und Hefe-Arten. Mehr Info

Preis ab
83,00 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Loceryl?

Loceryl ist ein farbloser, medizinischer Nagellack mit dem Wirkstoff Amorolfin: ein Fungizid. Loceryl gehört zum breiten Spektrum der sogenannten Antimykotika: das Medikament wirkt gegen verschiedene Pilze und Hefe-Arten.

Wofür wird Loceryl angewendet?

Loceryl wird zur Behandlung von Pilzinfektionen des Nagels verwendet. Ein Nagelpilz ist eine weiße oder gelbe Verfärbungen des Nagels mit Verdickung und / oder bröckelnder Struktur. Die Haut um den Nagel kann rot sein und / oder jucken. Eine Nagelpilzinfektion kann sowohl an den Zehen als auch an den Fingern auftreten und entsteht in der Regel (vor allem bei Fußnägel) in einer feuchten Umgebung, zum Beispiel in einem Schwimmbad oder in der Sauna.

Wie verwende ich Loceryl?

Loceryl wird in einem kompletten Behandlungsset geliefert. Das Set besteht aus einer Flasche Nagellack, Reinigungstüchern, Applikatoren und Nagelfeilen. Die Reihenfolge der Behandlung ist wie folgt:

  • Vor dem Auftragen des Nagellacks, feilen Sie die Oberfläche des betroffenen Nagels, mit einer der mitgelieferten Nagelfeilen, ab. Das entfernt den alten Nagellack und ermöglicht der aktiven Substanz des neuen Nagellack das durchdringen auf das Nagelbett.
  • Reiben Sie den gefeilten Nagel mit einem der mitgelieferten Reinigungstücher sauber.
  • Tragen Sie nun den Loceryl Nagellack mit einem der Applikatoren auf und lassen Sie ihn mindestens drei Minuten trocknen.
  • Reinigen Sie den Flaschenhals und den Applikator mit dem verwendeten Reinigungstuch und schließen Sie vorsichtig die Flasche.
Wiederholen Sie diese Schritte jedes Mal, wenn Sie den Loceryl Nagellack auftragen.

Achtung: Sie können, während der Verwendung von Loceryl, keinen anderen Nagellack oder künstlichen Nägeln auf den betroffenen Nagel auftragen.

Weitere Informationen über die Verwendung von Loceryl finden Sie in der Packungsbeilage.

Dosierung

Loceryl Nagellack enthält 5% Amorolfin. Der Arzt entscheidet, wie oft Sie den Loceryl Nagellack verwenden sollen. In den meisten Fällen empfehlt es sich, den betroffenen Nagel einmal oder zweimal pro Woche zu behandeln. Sie müssen mit der Behandlung mit dem Nagellack solange fortfahren, bis die Pilzinfektion vollständig verschwunden und ein gesunder Nagel nachgewachsen ist. Bei Fingernägeln dauert dies etwa sechs Monate, bei Zehennägel etwa zwölf Monate.

Nebenwirkungen

Loceryl hat in der Regel keine Nebenwirkungen. Manchmal kann ein Hautausschlag durch Überempfindlichkeit auftreten. Die Packungsbeilage gibt mehr Informationen über mögliche Gegenanzeigen, Warnungen und möglichen Nebenwirkungen.

Schwangerschaft / Stillzeit

Fragen Sie Ihren Arzt über die Anrwendung von Loceryl während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Loceryl

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben