Mucodyne wird in diesem Land nicht verkauft.

Mucodyne

Mucodyne

Mucodyne ist ein Mittel gegen Husten. Der Wirkstoff Carbocystein löst festsitzenden Schleim in den Atemwegen, wodurch dieser einfacher abgehustet werden kann. Sie können Mucodyne online bei einer der Drogerien bestellen, die mit Dokteronline. Mehr Info

Preis ab
Nicht erhältlich
Verfügbarkeit
Nicht vorrätig
Rezeptpflichtig
Nein

  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Packungsbeilage(n)

Was ist Mucodyne?

Mucodyne ist ein Mittel gegen Husten. Der Wirkstoff Carbocystein löst festsitzenden Schleim in den Atemwegen, wodurch dieser einfacher abgehustet werden kann. Sie können Mucodyne online bei einer der Drogerien bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten. Dieses Medikament ist rezeptfrei als Hustensaft erhältlich.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?

Mucodyne wird bei festsitzendem Husten, beispielsweise als Folge einer Atemwegsinfektion, einer Bronchitis, COPD oder einer zystischen Fibrose eingesetzt. Festsitzender Husten wird durch zähen Schleim in den Lungen verursacht. Mucodyne verdünnt den Schleim, wodurch dieser schneller abgehustet werden kann. Mucodyne wirkt schnell: Nach nur einer Stunde wird der Schleim bereits dünner. Die Wirkung hält einige Stunden an.

Wie nehmen Sie Mucodyne richtig ein?

Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Drogerien vertreiben Mucodyne als Hustensaft (50mg/ml). Der Saft kann mithilfe des mitgelieferten Messbechers gut dosiert werden. Nehmen Sie den Saft unverdünnt ein. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie den Saft in Verbindung mit einer Mahlzeit einnehmen oder nicht. Die allgemein empfohlene Dosierung von Mucodyne ist wie folgt:

  • Erwachsene: dreimal täglich 15ml Hustensaft.

Nehmen Sie Mucodyne nicht länger als fünf aufeinander folgende Tage ein, ohne einen Arzt zu konsultieren. Werden Ihre Hustenbeschwerden nach einigen Tagen nicht besser, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf. Mucodyne-Hustensaft (50mg/ml) ist nicht für Kinder geeignet. Kinder zwischen drei und 18 Jahren können jedoch den Mucodyne Junior-Hustensaft (20mg/ml) einnehmen. Lesen Sie vor der ersten Einnahme gründlich die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Obwohl Mucodyne meist gut vertragen wird, können unter Umständen auch Nebenwirkungen auftreten, wie:

  • Magen-Darm-Beschwerden, u.a. Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall;
  • Hautausschlag oder andere Empfindlichkeitsreaktionen.

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen erfahren. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht einnehmen?

Bitte nehmen Sie Abstand von Mucodyne, wenn Sie allergisch oder empfindlich auf einen der Inhaltsstoffe (siehe Packungsbeilage) reagieren. Geben Sie Kindern unter zwei Jahren niemals Arzneimittel mit Carbocystein. Leiden Sie oder haben Sie jemals an einer Magen- oder Darmblutung gelitten, oder nehmen Sie Medikamente ein, die das Risiko auf eine solche Blutung erhöhen? Dann sollten Sie extra vorsichtig mit diesem Medikament umgehen. Bitte fragen Sie in diesem Fall Ihren Arzt, ob Sie Mucodyne sicher einnehmen können.