Menü

Cerascreen® Freies Östrogen LaborTest

Das weibliche Sexualhormon Östrogen hat einen großen Einfluss auf die körperliche und psychische Gesundheit. Ein hormonelles Ungleichgewicht kann mit verschiedenen Beschwerden einhergehen. Der Freies-Östrogen-Test gibt Aufschluss darüber, ob Ihr Hormonspiegel aus dem Takt geraten ist.

Inhalt

Was ist ein Freies-Östrogen-Test?

Wann wird der Freies-Östrogen-Test angewendet?

Wie wird der Freies-Östrogen-Test angewendet?

Ist der Freies-Östrogen-Test rezeptfrei erhältlich?

Was ist ein Freies-Östrogen-Test?

Beim Freies-Östrogen-Test von cerascreen® wird die Östrogenkonzentration im Speichel analysiert sowie der Gehalt des Hormons Progesteron ermittelt.

Alle wichtigen Referenzwerte werden in einem detaillierten Ergebnisbericht aufgeführt, den Sie online abrufen können. Außerdem erhalten Sie Tipps für einen dauerhaft ausgeglichenen Hormonspiegel.

Der Freies-Östrogen-Test ist ganz einfach in der Durchführung. Sie brauchen nur eine Speichelprobe an ein Labor zu schicken. Das Ergebnis ist innerhalb weniger Tage bekannt.

Wann wird der Freies-Östrogen-Test angewendet?

Östrogenmangel tritt häufig bei Frauen in den Wechseljahren auf. Zu den typischen Symptomen gehören u. a.:

  • Hitzewallungen
  • Zyklusveränderungen
  • Schlafprobleme
  • Nachtschweiß
  • Stimmungsschwankungen

In jüngeren Jahren kann ein Östrogenmangel u. a. mit verminderter Fruchtbarkeit und unregelmäßiger oder ausbleibender Menstruation einhergehen.

Doch auch ein Zuviel an Östrogen ist nicht unproblematisch. Typische Beschwerden sind u. a. starke Regelblutungen, Zystenbildung und Stimmungsschwankungen.

Möchten Sie wissen, ob Ihr Östrogenspiegel von den üblichen Werten abweicht? Der Freies-Östrogen-Test von cerascreen® gibt Ihnen schnell Antwort auf diese Frage.

Wie wird der Freies-Östrogen-Test angewendet?

Lesen Sie vor der Verwendung des Tests die mitgelieferte Gebrauchsanleitung. Dort steht, wie der Test genau funktioniert. Allgemeine Richtlinien für die Anwendung des Freies-Östrogen-Tests:

  • Eine halbe Stunde vor dem Test nicht mehr essen, trinken, rauchen oder Kaugummi kauen.
  • Vor der Entnahme der Speichelprobe nicht die Zähne putzen und kein Mundwasser verwenden.
  • Am Abend vor dem Test keinen Alkohol trinken.
  • Vorsicht mit hormonhaltigen Medikamenten und Kosmetikprodukten, wie z. B. Hormonsalben. Diese könnten das Ergebnis beeinflussen (siehe Gebrauchsanleitung).
  • Gehen Sie am Abend vor dem Testtag spätestens um 23:00 Uhr zu Bett und stehen Sie am Morgen des Testtags spätestens um 08:00 Uhr auf.
  • Die Speichelprobe abends (kurz vor dem Schlafengehen) entnehmen.
  • Notieren Sie sich, falls zutreffend, in welcher Phase Ihres Zyklus Sie sich befinden. Diese Information brauchen Sie, wenn Sie das Ergebnis abrufen.
  • Vor dem Test das Probenröhrchen öffnen und den mitgelieferten Strohhalm bereitlegen.
  • Den Mund mit Leitungswasser ausspülen und warten, bis sich wieder genügend Speichel gebildet hat.
  • Durch den Strohhalm etwas Speichel in das Probenröhrchen laufen lassen. Stellen Sie sicher, dass das Röhrchen vollständig mit Speichel gefüllt ist. Es darf sich kein Schaum im Röhrchen befinden.
  • Das Probenröhrchen sorgfältig verschließen und den Aufkleber mit dem Code seitlich aufkleben.
  • Nun das Probenröhrchen in das größere Transportröhrchen schieben. Das Transportröhrchen in den Rückumschlag stecken und am nächsten Tag sofort zur Post bringen.
  • Das Ergebnis liegt nach wenigen Tagen vor. Sie benötigen einen Account bei cerascreen®, um den Test zu aktivieren und die Ergebnisse einzusehen (siehe Gebrauchsanleitung).
  • Lassen Sie sich ärztlich beraten, wenn der Test ergibt, dass Ihr Hormonspiegel von den normalen Werten abweicht.

Bitte beachten Sie: Dieser Test ist nur für Erwachsene bestimmt. Verwenden Sie den Test nicht, wenn Sie an einer Erkrankung der Mundhöhle, an Zahnfleischbluten oder an einer Virusinfektion wie HIV oder Hepatitis leiden. Sind Sie schwanger oder stillen Sie? Verwenden Sie den Test dann nur unter ärztlicher Aufsicht und besprechen Sie das Ergebnis und die Empfehlungen ebenfalls mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

Weitere Informationen über die Anwendung des Freies-Östrogen-Tests finden Sie in der Gebrauchsanleitung.

Ist der Freies-Östrogen-Test rezeptfrei erhältlich?

Der Freies-Östrogen-Test von cerascreen® kann ohne ärztliches Rezept bestellt werden.

Zurück zum Seitenanfang