Wegovy

Wegovy ist ein Schlankheitsmittel. Der Wirkstoff Semaglutid dämpft das Hungergefühl, sodass Diäten leichter durchgehalten werden. Dieses Arzneimittel wird als Injektion verabreicht.

Was ist Wegovy?

Wegovy enthält Semaglutid. Diese Substanz bewirkt u. a. eine Dämpfung des Hungergefühls. Die Injektionslösung wird in einem vorgefüllten Fertigpen geliefert.

Wann wird Wegovy angewendet?

Wegovy wird bei Übergewicht und Fettleibigkeit (Adipositas) verschrieben und ist für Personen mit einem BMI von 30 oder höher bestimmt. Auch bei einem BMI von 27 kommt eine Behandlung mit diesem Medikament in Betracht, wenn zugleich übergewichtsbedingte Beschwerden vorliegen (z. B. Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes oder ein hoher Cholesterinspiegel).

Übergewicht und Fettleibigkeit erhöhen das Risiko für u. a. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bestimmte Krebsarten, Diabetes und andere schwere Krankheiten. Dieses Risiko lässt sich mit einer Gewichtsabnahme senken.

Wenn Sie sich mehr bewegen und Ihre Ernährung anpassen, nehmen Sie ab. Eine Ernährungsumstellung ist jedoch nicht immer leicht. Vor allem das Hungergefühl erschwert das Durchhalten.

Wegovy enthält den Wirkstoff Semaglutid. Diese Substanz ähnelt GLP-1, einem körpereigenen Hormon, das u. a. auf den Appetit einwirkt. Wegovy sorgt für ein Sättigungsgefühl und reduziert das Verlangen nach Essen. Dadurch kommen Sie nicht so schnell in Versuchung, wieder zu Essen zu greifen oder zu viel zu essen.

Wie wird Wegovy angewendet?

Hinsichtlich der Anwendung richten Sie sich bitte nach den Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers. Lesen Sie auch den Beipackzettel. Dort finden Sie eine ausführliche Anleitung für die Verwendung des vorgefüllten Fertigpens. Allgemeine Richtlinien für die Anwendung von Wegovy:

  • Verwenden Sie dieses Arzneimittel nur, wenn Sie zugleich auch Ihre Ernährung anpassen und sich mehr bewegen.
  • Wegovy wird nur einmal wöchentlich angewendet.
  • Befolgen Sie bei der Anwendung des Pens die Anleitung auf dem Beipackzettel.
  • Injizieren Sie Wegovy möglichst immer am gleichen Wochentag und zur gleichen Uhrzeit. Auf diese Weise vergessen Sie nicht so schnell eine Dosis.
  • Wählen Sie für die Injektion öfter eine andere Stelle, um Hautreizungen entgegenzuwirken.
  • Haben Sie eine Anwendung vergessen? Wenn Sie weniger als 5 Tage verspätet sind, holen Sie die Anwendung noch nach. Sind mehr als 5 Tage vergangen, so lassen Sie die verpasste Injektion aus und fahren Sie mit dem üblichen Zeitplan fort.
  • Bewahren Sie den Pen an einem dunklen und kühlen Ort auf, z. B. im Kühlschrank (jedoch niemals im Gefrierfach!).

Bei weiteren Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels oder des Pens wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Dosierungen gibt es?

Wegovy ist in Fertigpens erhältlich, die 0,25 mg, 0,5 mg oder 1 mg Semaglutid pro Injektion enthalten. Der Pen wird mit vier Einwegnadeln geliefert.

Ihr Arzt oder Ihre Ärztin entscheidet, welche Dosierung Sie benötigen und wie lange Sie dieses Medikament verwenden müssen. Die üblichen Dosierungsrichtlinien für Wegovy:

  • Erwachsene: als Anfangsdosis eine (1) Injektion à 0,25 mg pro Woche, 4 Wochen lang. Danach erhöht Ihr Arzt oder Ihre Ärztin die Dosis jeden Monat schrittweise, bis der richtige Spiegel erreicht ist.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist dieses Medikament nicht geeignet. Zusätzliche Informationen über die Dosierung von Wegovy finden Sie auf dem Beipackzettel.

Welche Nebenwirkungen hat Wegovy?

Medikamente können Nebenwirkungen verursachen. Zu den möglichen Nebenwirkungen von Wegovy gehören u. a.:

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Aufstoßen, Blähungen, Verstopfung und Durchfall;
  • Kopfschmerzen;
  • Müdigkeit;
  • (bei Patienten mit Typ-2-Diabetes:) niedriger Blutzuckerspiegel oder eine schwerwiegende Verschlechterung von diabetischer Retinopathie;
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung;
  • Probleme mit der Gallenblase.

Eine vollständige Übersicht über mögliche Nebenwirkungen steht auf dem Beipackzettel. Wenn die genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, lassen Sie sich bitte ärztlich beraten.

Wann darf Wegovy nicht angewendet werden?

Wegovy ist nicht für jedermann geeignet. Verwenden Sie dieses Medikament u. a. nicht:

  • bei einer Überempfindlichkeit gegen Semaglutid oder einen der Hilfsstoffe in der Injektionslösung;
  • bei einer bestimmten Form von Schilddrüsenkrebs oder bei einem MEN-2-Syndrom, jeweils auch in der Vorgeschichte;
  • wenn Sie schwanger sind. Dieses Medikament kann dem ungeborenen Kind schaden. Stellen Sie sicher, dass Sie während der Behandlung nicht schwanger werden können. Wenn Sie schwanger werden wollen, setzen Sie das Medikament zwei Monate zuvor ab. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie dennoch während der Behandlung schwanger geworden sind. Lassen Sie sich auch ärztlich beraten, wenn Sie stillen oder mit dem Stillen beginnen möchten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Wegovy, wenn Sie andere Gesundheitsbeschwerden haben, einschließlich

  • Leberprobleme oder Probleme mit der Bauchspeicheldrüse,
  • Diabetes Typ 1 oder Typ 2,
  • psychische Probleme, wie Depressionen oder Selbstmordgedanken.

Zusätzliche Warnhinweise zur Anwendung von Wegovy finden Sie auf dem Beipackzettel. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie nicht sicher sind, ob Wegovy für Sie geeignet ist.

Kann Wegovy in Kombination mit anderen Medikamenten angewendet werden?

Einige Arzneimittel beeinflussen sich gegenseitig in ihrer Wirkung. Bei Wegovy kommt es zu Wechselwirkungen mit u. a.:

  • blutzuckersenkenden Medikamenten, wie z. B. Insulin.

Eine Übersicht aller Medikamente, bei denen eine Wechselwirkung mit Wegovy auftreten kann, finden Sie auf dem Beipackzettel. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, ob Sie Ihre Medikamente mit Wegovy kombinieren dürfen.

Wo ist Wegovy erhältlich?

Wegovy ist nur in Apotheken und Online-Apotheken erhältlich.

Ist Wegovy rezeptfrei erhältlich?

Wegovy ist verschreibungspflichtig und somit nur mit einem ärztlichen Rezept erhältlich.

Quellenangaben

Office of the Commissioner. (2021, 04. Juni). Erstmals seit 14 Jahren genehmigt die FDA neue medikamentöse Behandlung für chronisches Gewichtsmanagement. U.S. Food and Drug Administration. https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-approves-new-drug-treatment-chronic-weight-management-first-2014

Kalil, S. (2021, 19. August). Wegovy zur Gewichtsabnahme. PlushCare https://plushcare.com/blog/wegovy-weight-loss/

Novo Nordisk. (s.d.). Rezeptpflichtige Medikamente zur Gewichtsabnahme | WegovyTM (Semaglutid) Injection 2.4 mg. Wegovy.Com. Verfügbar unter https://www.wegovy.com/ [23. September 2021]

Zurück zum Seitenanfang