Menü
Schmerzen opioide Schmerzmittel Bauarbeiter
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen betreffen fast 80 % der Bevölkerung und können sowohl akut wie auch chronisch vorkommen. Besonders Schmerzen im unteren Rücken sind unter Erwachsenen ein übliches Problem. Eine der Ursachen von Rückenschmerzen kann die Lendenwirbelsäule sein. Aber in vielen Fällen hat der Schmerz andere Ursachen, wie Abnutzung, Nervenschäden, Skelettprobleme, Bandscheiben, Beinlängenunterschiede, falsche Körperhaltung etc. Obwohl der Grund ganz einfach klingen mag, dauert es in vielen Fällen lange, um herauszufinden, was die Ursache der Beschwerden ist. Eine falsche Sitzposition im Büro oder eine abgenutzte Matratze kann ausreichen, um Rückenschmerzen zu verursachen.

Drogerieprodukte gegen rückenschmerzen

Ein Schub von Rückenschmerzen kann leicht bis zu zwei Wochen andauern. Rückenschmerzen bedeuten nicht zwangsläufig, dass eine Krankheit, Schaden oder Bruch vorliegt. Regelmäßige Übungen oder Bewegung, in Kombination mit einem Mittel gegen Rückenschmerzen, können oft die Schmerzen lindern. Bei einem langanhaltenden oder immer wieder zurückkehrenden Schmerz über eine Zeitabschnitt ab 3–6 Monaten ist die Rede von chronischen Rückenschmerzen. In einem solchen Fall können Schmerzmedikamente eine unterstützende Hilfe bieten. Viele opioide Schmerzmittel sind allerdings nicht für eine Langzeittherapie geeignet. Trotzdem können diese eingesetzt werden um z. B. ein physiotherapeutisches Training überhaupt möglich zu machen.

Ausstrahlende Rückenschmerzen

Es ist möglich, dass die Schmerzen im Rücken beginnen und auf andere Bereiche, wie Oberschenkel oder Gesäß, ausstrahlen. In einigen Fällen kann der Schmerz so stark sein, dass er die Bewegung einschränkt. Trotzdem ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben, um die Gelenke geschmeidig zu halten. Es gibt verschiedene schmerzlindernde Medikamente, die Sie bei Rückenschmerzen und starken Schmerzen im unteren Rückenbereich nehmen können. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an möglichen Schmerzmitteln gegen Rückenschmerzen. Diese können Sie ganz einfach über Dokteronline.com bestellen. Rezeptpflichtige Medikamente erfordern jedoch eine ärztliche Konsultation, die von Dokteronline.com ebenfalls über diese Seite angeboten wird.

Zurück zum Seitenanfang